Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Klinikum kennzeichnet ehemaligen Friedhof
Vorpommern Stralsund Klinikum kennzeichnet ehemaligen Friedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.09.2016

Das Helios Hanseklinikum will den ehemaligen Friedhof auf dem Gelände des Krankenhauses West kennzeichnen. Trotz seiner wechselvollen Geschichte gehörte er lange zu den vergessenen Orten der Stadt.

Bei seiner Eröffnung 1912 war der Begräbnisplatz der IV. Pommerschen Provinzialheilanstalt vielen Patienten ohne Familienangehörige als letzte Ruhestätte vorbehalten. Aber auch auf dem Anstaltsgelände wohnendes Personal wurde hier zum Teil beerdigt. Zwischen 1912 und 1939 sind etwa 2000 Patienten in der Provinzialheilanstalt gestorben, von denen viele hier beigesetzt sein dürften.

Auch Deserteure, die während der letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges erschossen wurden, sind mit einiger Wahrscheinlichkeit auf dem Gelände begraben. Nach der offiziellen Schließung 1950 war der Friedhof jahrzehntelang überwuchert und kaum sichtbar. Fast alle Grabsteine gingen verloren.

Das Helios Hanseklinikum Stralsund hat die Friedhofsanlage mit Stelen an beiden historischen Eingangsbereichen und einer Einfriedung erneut gekennzeichnet, um den Menschen zu gedenken, die in diesen vielen Jahren am Krankenhaus West begraben wurden.

Die feierliche Einweihung ist für den kommenden Dienstag, 27. September, geplant. Öffentlichkeit ist zu der Veranstaltung ausdrücklich erwünscht. Interessenten finden sich bis 15 Uhr auf dem Gelände des Krankenhauses West an der Rostocker Chaussee hinter der Klinikumskirche ein.

OZ

Zu der Konferenz werden Vertreter aus elf Nationen erwartet

23.09.2016

Mit 111 Paaren fand der 15. Prohner Paarlauf – organisiert vom SV Prohner Wiek und der Regionalen Schule „An der Prohner Wiek“ – einen neuen Teilnahmerekord.

23.09.2016

Während die Hansestadt Stralsund die Einrichtung jedes Jahr mit 120 000 Euro unterstützt, gibt der Kreis bislang 0 Cent dazu / Dagegen regt sich jetzt Widerstand

23.09.2016
Anzeige