Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Knaller: Konzert mit Kathy Kelly
Vorpommern Stralsund Knaller: Konzert mit Kathy Kelly
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 01.12.2017
Kathy Kelly (am Mikrofon) – hier mit ihren Geschwistern Angelo, Joey, Jimmy, Patricia und John Kelly (v.l.) bei einem Konzert – wird im nächsten Sommer in Velgast singen. Quelle: Foto: Dpa
Velgast

Bei den Velgaster Chorproben herrscht jetzt schon große Aufregung. Schließlich steht im Sommer 2018 ein Ereignis ins Haus, das es so noch nie gegeben hat: Der Velgaster Chor gibt ein Konzert mit einer bekannten Künstlerin – Kathy Kelly kommt dazu am 17. Juni nach Vorpommern. Die langjährige Produzentin und Frontfrau der weltbekannten Erfolgsband „The Kelly Family“ wird zusammen mit dem Velgaster Chor am Sonntag, dem 17. Juni, um 17 Uhr in der Basilika St. Jürgen in Starkow ein Gemeinschaftskonzert geben.

Am 17. Juni 2018 gibt die Sängerin der berühmten irischen Familie gemeinsam mit dem Velgaster Chor ein Konzert in Starkow. Das heimische Ensemble steht vor einer intensiven Probenzeit.

„Mit ihrem charakteristischen Stil, der von klassischen, spanischen, französischen und irischen Elementen geprägt ist, wird die ,Grande Dame of Voice’ neben zahlreichen Evergreens auch viele gefühlvoll gesungene Balladen und feurige Songs ihrer Hit-Alben und -Singles, bekannte und neu arrangierte Gospels, Spirituals sowie Traditionals singen. Und das sowohl solo als auch zusammen mit unserem Chor“, sagt Sängerin Silke Pohl, auch die Frau, die sich um alles kümmert.

„Das heißt für den Chor: Ab Januar ist intensives Proben der neuen, zum Teil englischsprachigen Lieder angesagt“, sagt sie. Riesig würde sich das Ensemble deshalb freuen, wenn Sangesfreudige das Unternehmen Kelly-Konzert unterstützen würden. Besonders an Männerstimmen mangelt es. Die erste Probe beginnt übrigens am Montag, dem 15. Januar, um 19.30 Uhr in der Aula des Dorfgemeinschaftshauses in Velgast. Wer also Lust hat, kann sich gern dazugesellen.

Wie ist der Velgaster Chor zu diesem Highlight gekommen? Silke Pohl – sie hält die Organisationsfäden der Gruppe fest in der Hand – erzählt: „Das Management von Kathy Kelly ist auf uns zugekommen.

Die haben unseren kleinen Beitrag auf der Seite des Chorverbandes gelesen. Und plötzlich bekamen wir Post“, sagt die 49-Jährige und ergänzt: „Ich war erst zaghaft, heute bekommt man ja viel Post, hinter der sich irgendwelcher Quatsch verbirgt. Aber dann kamen wir in engeren Kontakt.“ Und schon hatte Kathy Kelly ihren ersten Konzertauftritt in Vorpommern gefunden. Es gibt sogar schon einen Lied-Fahrplan...

Und wenn Sie noch keine Idee haben, was Sie Ihren Liebsten zu Weihnachten schenken könnten: Wie wäre es mit einer Eintrittskarte für das Kathy-Kelly-Konzert im Juni 2018 in Starkow? Der Kartenvorverkauf (ein Ticket kostet 25 Euro) für dieses hoffentlich unvergessliche Konzert beginnt am morgigen Samstag auf dem Velgaster Adventsmarkt. Danach erfolgt der Vorverkauf über die Arztpraxis Pfennig in Velgast, ☎ 038324/246, über das Büro des Vereins Backstein – Geist und Garten in Starkow, ☎ 038324/65692, oder per Mail über den Velgaster Chor velgasterchor@web.de.

Chor ist 63 Jahre alt

1954 hat Annemarie Wendt, die damalige Musiklehrerin der Velgaster Schule, den Chor gegründet – als reinen Frauenchor. Später wird er dann als gemischter Chor geführt. Lohn der aufwendig betriebenen Gesangsarbeit war schließlich eine Goldmedaille bei den Arbeiterfestspielen 1980.

35 Mitglieder hat der Velgaster Chor. Seit 1993 ist Ärztin Ulrike Pfennig musikalische Leiterin des Chors. Silke Pohl hält die Organisationsfäden fest in der Hand.

Ines Sommer

Mehr zum Thema

Deutsch-Polnisches Akkordeonorchester und Solistin Sophie Fischer verzaubern Publikum

28.11.2017

Das Multitalent Kit Armstrong wird Preisträger in Residence des Festspielsommers 2018 / Das Programm umfasst 145 Konzerte: vom großen Open Air bis zum intimen Kammerkonzert.

30.11.2017

In der Nikolaikirche bieten Fünft- bis Achtklässler regelmäßig Führungen an

30.11.2017

Die Quote liegt aber immer noch unter zehn Prozent

01.12.2017
Stralsund GUTEN TAG LIEBE LESER - Wichtelmarkt mit Märchenspiel

Klar, in der Vorweihnachtszeit bekommt man viele Einladungen zu Weihnachtsfeiern und Märkten.

01.12.2017

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: ...

01.12.2017
Anzeige