Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kompass, Karte und Kocher im Gepäck

Stralsund Kompass, Karte und Kocher im Gepäck

Oliver-Sven Schulz und Thomas Wrase nehmen an einer Wettfahrt für den guten Zweck entlang der Ostsee teil.

Voriger Artikel
13-Jähriger überführt Fahrraddieb
Nächster Artikel
Waldbrandgefahr wieder größer

Oliver-Sven Schulz (l.) und Thomas Wrase mit ihrem Mazda Mx-5, mit dem sie die Rallye „Baltic Sea Circle“ fahren.

Quelle: Miriam Weber

Stralsund. Der Countdown läuft: In genau zwei Wochen fällt für Oliver-Sven Schulz und Thomas Wrase in Hamburg der Startschuss für die Charity Rallye „Baltic Sea Circle“. Mit dabei sind 200 weitere Autocrews aus ganz Europa, die die etwa 7500 Kilometer lange Strecke in 16 Tagen schaffen wollen. Darunter mit Daniel Ruddies und Thomas Kellotat als „Störtis Erben“ ein zweites Stralsunder Team.

Am Mittwoch können sich Interessierte ab 20 Uhr am „Goldenen Anker“ auf der Hafeninsel das Rallye-Auto anschauen und dem Team Fragen stellen. Die Tour verfolgen kann man auf der Seite www.stockfischundhering.de.

Wir planen mit Sightseeing insgesamt 10000 Kilometer in 16 Tagen ein.“Oliver-Sven Schulz, Rallye-Teilnehmer

Die Voraussetzungen sind für alle gleich: Das Auto muss mindestens 20 Jahre alt sein. Für die Strecke entlang der Ostsee dürfen keine Autobahnen genutzt werden, Navi oder GPS sind verboten.

„Wir haben unseren Mazda Mx-5, einen offenen Zweisitzer, technisch noch einmal komplett gewartet“, sagt Oliver-Sven Schulz. Mit an Bord sind ein Zelt, ein Kocher, Karten, ein Kompass, ein CB-Funkgerät und „jede Menge gute Laune für zwei spannende Wochen“, wie der Vertriebsingenieur sagt. Denn eines ist für die Hansestädter klar: Sie wollen nicht einfach die Kilometer abreißen, sondern auch noch ein bisschen was von der Umgebung sehen. Da dürfte es in den Ländern Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen so einiges geben.

In Norwegen werden die beiden einen Zwischenstopp in Kirkenes bei Nicole Merten, einer ehemaligen Stralsunderin, einlegen, die das Team „Stockfisch & Hering“ unterstützt. „Wir haben etwas Sightseeing eingeplant und kommen so auf etwa 10000 Kilometer, die unser Auto schaffen muss“, erklärt Thomas Wrase. Am 3. Juli sollen alle Teilnehmer der Rallye wieder in Hamburg sein.

Um bei der Rallye dabei zu sein, mussten alle Teams im Vorfeld Klinken putzen, denn hinter dem Fahrspaß steckt ein ernster Gedanke. „Wir mussten viele Sponsoren finden“, sagt Oliver-Sven Schulz. Mit Geld unterstützen alle Teilnehmer das überregionale Projekt Verein Arche und die Deutsche Lebensbrücke, die sich um sozial benachteiligte Kinder kümmern.

„Regional unterstützen wir den Verein Strela Kids, das Spielmobil, die Kinderwerft und den Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder und der Krebsforschung im Kindesalter. Wir widmen unsere Fahrt der fünfjährigen Juliet, die im März an einer Krebserkrankung gestorben ist. Ihre Eltern, die uns auch unterstützen, haben uns von ihrem Schicksal berichtet“, sagt Oliver-Sven Schulz.

Miriam Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prora
Bei den geselligen Gassi-Touren können sich Mensch und Hund einmal unter zwanglosen Bedingungen begegnen. Fotos (4): Uwe Driest

Bei einer Hunde-Runde können Mensch und Tier voneinander lernen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.