Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Konferenz zur Sicherheit im IT-Bereich
Vorpommern Stralsund Konferenz zur Sicherheit im IT-Bereich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.07.2016

Kleines Jubiläum an der Fachhochschule Stralsund. Bereits zum 5. Mal findet hier vom 27. bis einschließlich 29. September die IT-Sicherheitskonferenz statt. Während der dreitägigen Tagung gliedern sich die Vorträge und die Praxis-Workshops in forschungsnahe und wirtschaftlich orientierte Beiträge auf. Weiterhin bietet die Konferenz eine Serie von Grundlagenvorträgen, um auch Nicht-Profis einen Zugang in die Welt der IT-Sicherheit und des Datenschutzes zu ermöglichen. Erstmals wird der Bereich Gesundheitswesen mit dem Themenschwerpunkt „E-Health“ vertreten sein. Hierzu wird unter anderem Prof. Dr. Staemmler sprechen, Innovationspreisträger im Rahmen der Weiterentwicklung der digitalen Plattform „Telekooperation in der Medizin“.

Unterstützung erfährt die Veranstaltung durch das Boreus Rechenzentrum. Ein Stralsunder Unternehmen, das sich auf Betreuung von eCommerce- und Onlineportalen wie auch Transaktionssystemen spezialisiert hat. „Wir sitzen quasi vis-à-vis zur Fachhochschule. Das Thema Datenschutz hat bei Boreus oberste Priorität, da für unsere Kunden ein professioneller Umgang mit allen sicherheitsrelevanten Fragen überlebensnotwendig ist“, sagt Holger Lebrecht, Geschäftsführer von Boreus.

Die Veranstaltung mit namhaften Referenten wird von den Teilnehmern aus der IT-Branche genutzt, um Kontakte zu knüpfen und Neues zu erfahren. „Auch für angehende Informatik-Absolventen der FH lohnt es sich. Sie dürfen kostenfrei an der Tagung teilnehmen. Beim gemeinsamen Grillen in ungezwungener Atmosphäre, bietet sich Gelegenheit, mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen“, erklärt Monique Schulze, Marketingverantwortliche im Fachbereich Elektrotechnik/ Informatik.

OZ

Das Schwimmbad in Franzburg lockte die Gäste auch bei Regen zum Sommerfest

04.07.2016

Beim traditionellen Zoofest zeigte sich Trampeltier-Baby „Elly“ erstmals der Öffentlichkeit / Neuer Indoor-Spielplatz in alter Scheune geplant / Polnische Delegation aus Stettin war unter den Gästen

04.07.2016

Fernsehkoch Tim Mälzer dreht in Dorow bei Tribsees eine neue Show. Gärtner Olaf Schnelle, der einst die „Essbaren Landschaften“ erfand und jetzt die Firma „Schnelles Grünzeug“ betreibt, stellt den Kandidaten die Aufgaben.

02.07.2016
Anzeige