Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Krachendes Kontrastprogramm
Vorpommern Stralsund Krachendes Kontrastprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.03.2016
Die Stralsunder Band Petrel am Sonnabend bei der Osterrocknacht in der Alten Eisengießerei. Quelle: Christian Rödel

Es war schon ein krasses österliches Gegenprogramm, das in der Alten Eisengießerei am Samstagabend, zeitgleich zu den nächtlichen christlichen Auferstehungsmessen in Stralsunds Kirchen, über die Bühne ging: Grunge, Hardrock der alten Schule und Metal bestimmten klanglich die hier dargebotenen Musikstile.

Der Stralsunder Fiete Blümel, der sich als Chef-Organisator mit seiner Agentur auf die Fahnen geschrieben hat, die regionale Förderung von jungen Bands weiter voranzutreiben, hat mit der diesjährigen Osterrocknacht wieder mal voll ins Schwarze getroffen. Die junge Stralsunder Nachwuchsband Petrel, zu deren Stammbesetzung Lisa Erbert (Gesang) und Philipp Raatz (Schlagzeug) gehören, bot einen krachenden Auftritt mit hörenswertem, englischsprachigen Songmaterial. Die 25-jährige Petrel-Frontfrau Lisa Erbert, die in ihrem bürgerlichen Leben beruflich als Ergotherapeutin unterwegs ist, schreibt die bemerkenswerten Texte für die Band. Der heimische Auftritt in der Eisengießerei dürfte für Petrel eine Art Generalprobe für ihr Konzert am übernächsten Wochenende in der Rostocker Alten Zuckerfabrik sein, wo das Quintett aufspielt.

Als zweite einheimische Band präsentierte sich die Stralsunder Formation DIAS und spielte Songs ihres Debütalbums. Die Band rockte übrigens schon beim vergangenen Landesrockfestival in Rostock bei den vorderen Platzierungen mit und lieferte in der Osterrocknacht den endgültigen Beweis für ihre Qualität. Den krönenden Abschluss der Nacht bildete der brachiale Auftritt von Die Bonkers mit ihrem typischen Hardcore-Metal-Sound, der zuweilen auch zu radiotauglichen Nummern neigt. Aus dem aktuell vierten Album mit dem Titel „Stürmische Zeiten“ stellten die Rostocker Musiker ein paar Kostproben vor, die sehr gut beim Stralsunder Publikum ankamen. Christian Rödel

OZ

Mehr zum Thema

Der Wahl-Hamburger und seine Band project Île bringen am 15. April ihre neue Platte „Fasst euch ein Herz“ heraus / Die Songs stellen die Musiker Ende April in Rostock und Stralsund vor

24.03.2016

Politikwissenschaftler hat ihr Wirken untersucht / Konsequenz fehle bei Einhaltung des Schweriner Weges

24.03.2016

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

25.03.2016

21 Feuer lodertem am Sonnabend in den Nachthimmel über der Ostsee

29.03.2016

Luisa Eichhorn strebt mit ihrem Team 1000 Übernachtungen mehr als 2015 an / Die Einrichtung in Devin wird bei Gruppen und Familien immer beliebter

29.03.2016

Die Musikschule Stralsund lädt alle Liebhaber von Akkordeonklängen zu einem Konzert am 1. April um 17 Uhr in den Konzertsaal des Landständehauses ein.

29.03.2016
Anzeige