Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Kräfte bündeln und den Helfern helfen
Vorpommern Stralsund Kräfte bündeln und den Helfern helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.11.2017

Die Kirchgemeinde in Grünhufe hat bewusst entschieden, den Menschen im Wohngebiet Hilfestellung zu leisten. Unterm Dach der Auferstehungskirche entstanden Nachbarschaftszentrum, Umsonstladen, Kinderklub. Es gab und gibt Gesprächskreise, Angebote für Jugendliche etc. – lange bevor Flüchtlinge kamen. Als sie vor der Tür standen, wurden sie nicht abgewiesen. Das Angebot der Kirche gilt für alle: Christen, Atheisten, Muslime. Die Gemeinde hat es mit Engagement und Unterstützung aufrecht erhalten. Nun stößt sie an die Grenze ihrer Kraft, wie das Beispiel Jugendtreff zeigt. Anja Schmuck, Stralsunds Integrationsbeauftragte, tut gut daran, alle Kräfte vom freien Träger bis zum Sportverein zu sammeln, Hilfe zu organisieren. Es geht eben nicht nur um Jugendtreffs, sondern darum, wie Integration gelingen kann.

OZ

Vor der Kirche in Grünhufe sam- meln sich freitags deutsche und syrische Jugend- liche und mitunter auch die Polizei. Alles zusammen verdeutlicht ein Problem.

29.11.2017

Geht ein Reporter nach Grünhufe... So könnte ein Witz anfangen. Nur dass das, was dann folgt, wirklich passiert ist. Also nochmal: Geht ein Reporter nach Grünhufe.

29.11.2017

Ein Streit um Geld ist am Dienstag in einer Stralsunder Behörde eskaliert. Dabei wurde der Wachdienst von zwei männlichen Migranten angegriffen.

29.11.2017
Anzeige