Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Krake im Ozeaneum heißt Strakan

Stralsund Krake im Ozeaneum heißt Strakan

Die Entscheidung ist gefallen: Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund folgt dem Vorschlag von Ralph Borchardt auf der OZ-Facebook-Seite.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf den Weißen Brücken
Nächster Artikel
Stralsunder Osterrocknacht mit der Band „Die Bonkers“

Jetzt hat der Pazifische Riesenkrake im Ozeaneum einen Namen: Er heißt Strakan. Damit folgt das Deutsche Meeresmuseum einem Vorschlag von Ralph Borchardt auf der OZ-Facebook-Seite.

Quelle: Marlies Walther

Stralsund. Der Pazifische Riesenkrake, der seit Februar im Ozeaneum heimisch wird, hat einen Namen. „Wir werden ihn Strakan nennen“, sagt Diana Quade. „Das ist eine schöne Reminiszenz an seine Herkunft und hat etwas kräftig-klangvolles für das ebenso kräftige Tier“, begründet die Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit im Ozeaneum Dienstag am Rande der Eröffnung des Jahresthemas „Kraken & Konsorten“ die Entscheidung.

Damit folgt das Deutsche Meeresmuseum einem Vorschlag von Ralph Borchardt. Der hatte auf der OZ-Facebook-Seite für Strakan – als Zusammensetzung aus den Abkürzungen Stralsund und Kanada, dem Herkunftsland des Riesenkraken – plädiert. Strakan setzt sich gegen Ursel, Schnucki, Paul, Sundine, Meerbein, Klaus Störtebeker, Wallenstein oder Parikra (für Pazifischer Riesenkrake) durch. So lauteten weitere Namens-Vorschläge von Facebook-Nutzern.

Von Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.