Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kreis stellt weniger Führerscheine aus

Stralsund Kreis stellt weniger Führerscheine aus

952-mal gab der Landkreis Vorpommern-Rügen neue Führerscheine aus.
2015 waren es noch 1037. Dafür ist das begleitete Fahren mit 17 bei Teenies immer beliebter.

Voriger Artikel
Mehr Akzeptanz für Schizophrenie-Erkrankte gefordert
Nächster Artikel
Kia fuhr gegen einen Baum

Im Landkreis wurden 2016 weniger Führerschein als im Vorjahr ausgestellt.

Quelle: Agentur

Stralsund. Mit 952 Erst-Führerscheinen stellte der Landkreis Vorpommern-Rügen 2016 etwas weniger Papiere aus als noch im Jahr davor.

2015 wurde 1037-mal eine Fahrerlaubnis erteilt, so die Information der Presseabteilung der Kreisverwaltung in Stralsund.

Dafür ist die Zahl der Teenies, die das begleitete Fahren mit 17 ausprobieren, von 526 auf 548 gestiegen.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.