Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kreis will neue Erhebung von Mietkosten

Stralsund Kreis will neue Erhebung von Mietkosten

Die Kreisverwaltung beabsichtigt, die angemessenen Kosten der Unterkunft und Heizung (KdU) für Empfänger von Hartz IV und Sozialhilfe neu zu bestimmen.

Stralsund. Die Kreisverwaltung beabsichtigt, die angemessenen Kosten der Unterkunft und Heizung (KdU) für Empfänger von Hartz IV und Sozialhilfe neu zu bestimmen.

In einer Befragung werden derzeit die ortsüblichen Wohnungsmarktmieten im gesamten Landkreis erhoben. Personenbezogene Daten werden nicht abgefragt.

Notwendig ist diese Erhebung, weil das Bundessozialgericht wiederholt in seiner Rechtssprechung die Kommunen aufgefordert hat, die Bestimmung der angemessenen Referenzmiete auf der Basis eines „schlüssigen Konzeptes“ vorzunehmen und diese in der Regel mindestens alle zwei Jahre anzupassen. Das jetzt in Auftrag gegebene Konzept wird Grundlage für die neue Verwaltungsrichtlinie zu den Kosten der Unterkunft sein, die spätestens im 4. Quartal 2016 zur Anwendung kommen soll.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.