Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Anna-Seghers-Abend mit Jona-Schülern

Stralsund Anna-Seghers-Abend mit Jona-Schülern

Strandläufer-Verlag lädt Literaturwissenschaftlerin zur Lesung ein und ruft Bilder von damals und heute wach

Voriger Artikel
Wuppertaler „Ansichtssachen“
Nächster Artikel
Kabarett in Klausdorf: Für kleine Politiker sind Absatzschuhe ein Muss

Jona-Schüler lesen Auszüge aus Anna Seghers „Das siebte Kreuz" auf der Bühne des StiCer-Theaters. Fotos (2): Wenke Büssow-Krämer

Stralsund. Die Werke Anna Seghers wurden seit den 1940er-Jahren in 42 Sprachen übersetzt und sind immer noch aktuell. Zu Recht hatten Peter und Katrin Hoffmann vom Strandläufer-Verlag da den Wunsch, diese Autorin wieder ins Gedächtnis zu rufen.

OZ-Bild

Strandläufer-Verlag lädt Literaturwissenschaftlerin zur Lesung ein und ruft Bilder von damals und heute wach

Zur Bildergalerie

Auf ihre Anregung hin beschäftigte sich die 11. Klasse der Jona-Schule mit Seghers Werk „Das siebte Kreuz“. Mit Lesungen aus der im letzten Jahr neu aufgelegten Fluchtgeschichte brachten sie die Ergebnisse ihrer Arbeit im Projektfachunterricht auf die Bühne des StiCer-Theaters und damit auch die aktuelle Problematik live vor Augen.

„Dieses Buch mit den Zeichnungen hinterlässt einen bleibenden Eindruck“, bestätigt die 17-jährige Luise Mark. „Auch wenn der Nationalsozialismus im Unterricht sehr wohl schon ein Thema war, ist diese Art sich damit zu beschäftigen eine andere Erfahrung“, meint die Schülerin. Inspiriert von Zeichnungen William Sharps, zeigten die Elftklässler in einem Film, wie sie die Geschichte in Bildern umsetzten. „Damit wollten wir das Thema keineswegs verharmlosen, sondern leichter zugänglich machen“, so Carla Plumpe.

Die Parallelen von Vergangenheit und Gegenwart führen in letzter Zeit vermehrt Schulklassen zu Dr. Monika Melchert in die Anna-Seghers-Gedenkstätte in Berlin. „Die Lehrer wünschen sich dann, dass ich gezielt auf Exilliteratur eingehe. Da ist dann aber „Transit“ sogar noch mehr gefragt als „Das siebte Kreuz“, berichtet Melchert.

„Dass sich eine Klasse so intensiv mit dem Buch beschäftigt, ist selten und eine tolle Sache", lobt die Literaturwissenschaftlerin. Gelesen hat sie an diesem Abend allerdings aus ihrem eigenen Werk „Heimkehr in ein kaltes Land – Anna Seghers in Berlin 1947 bis 1952", in der sie die Zeit nach der Rückkehr aus dem Exil und die damit verbundene Zerrissenheit Seghers beleuchtet. „Ich habe bewusst diese Jahre gewählt, die Anna Seghers selbst als ihre schwersten bezeichnete", erklärt Melchert. So berichtete sie von der Sehnsucht der Autorin nach alten Freunden und ihrem Mann, der im sicheren Mexiko geblieben war.

Auch Katrin und Peter Hoffmann selbst tauchten mit ihren Lesungen in Seghers Leben ein. Rückblicke, die auch bei den Gästen im StiCer-Theater Bilder erzeugten. „Bei mir ist während der Lesungen und Erzählungen von Frau Dr. Melchert ein Film abgelaufen“, gesteht Rosemarie Strauß. „Ich bin Anfang der 50er Jahre ständig mit dem Zug durch die Ruinen Berlins gekommen, habe das alles noch selbst erlebt", so die Seniorin.

Nachdem die Werke Anna Seghers erst verboten waren, zu DDR-Zeiten dann zur Pflichtlektüre gehörten und danach in den Hintergrund rückten, gewinnen diese Texte in Verbindung mit aktuellen Bildern wieder an Bedeutung. „Wir sind froh, auf diese Art nochmals Werbung für eine der bedeutendsten Erzählerinnen machen zu können", sagt Peter Hoffmann.

Wenke Büssow-Krämer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.