Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Biberacher zeigt Backstein-City

Stralsund/Biberach Biberacher zeigt Backstein-City

Der Bildhauer Frank Raendchen bereitet für seine Geburtsstadt eine Ausstellung vor

Voriger Artikel
Mit Carl Orff am Sonnabend ins Finale des Hafenfestivals
Nächster Artikel
Sommerkino in Knieper West

Der gebürtige Stralsunder Frank Raendchen bereitet eine Ausstellung vor, die ab September in seiner Heimatstadt gezeigt wird.

Quelle: privat

Stralsund/Biberach. Die Werke des gebürtigen Stralsunders Frank Raendchen sind an vielen Orten auf der Welt zu sehen: Ob im Stadtpark des schwedischen Gävle, in der deutschen Botschaft im mazedonischen Skorpje, im Marks Park des australischen Sydney, dem Stralsunder Ärztehaus in der Bleistraße, der Münchener BMW Welt oder in der Hamburger Hafen-City. Wo auch immer seit 1996 seine gespaltenen Findlingsskulpturen, Backstein-Glasobjekte, mit Glas versetzte Kanthölzer, Granitstelen, Kartoffelobjekte oder ein „Steinerner Orientteppich“ auftauchen, markieren sie die künstlerischen Spuren des heute in Biberach lebenden Bildhauers. 1962 in Stralsund geboren, absolvierte er nach dem Abitur eine Steinmetz- und Steinbildhauerlehre, um dann 1996 sein Bildhauerstudium an der Muthesius-Kunsthochschule-Kiel mit einem Zweierexamen abzuschließen.

Zum diesjährigen 20. Atelierjubiläum sichtete Raendchen seinen immensen Steinfundus und entwickelte für seine Geburtsstadt eine Installation aus bis zu 60 Backstein-Glasobjekten. Das Projekt Backstein-City wird ausschließlich aus historischen Backsteinen aus Stralsund, Ulm, Apulien, Hamburg, Venedig, London, Kopenhagen, Rostock und aus dem oberschwäbischen Aschhausen bestehen.

„Als mich die Anfrage aus Stralsund erreichte, war ich berührt und freute mich sehr, dass zukünftig in meiner Geburtsstadt ein ortsbezogenes Kunstprojekt aus überwiegend historischen Stralsunder Backsteinen im öffentlichen Raum zu sehen sein wird“, sagte Raendchen.

Diese Installation wird Anfang September als Bestandteil der Ausstellung „Kunst heute – Tage der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg/Vorpommern 2016“ an einem für Kunst eher ungewöhnlichen Ort, im Hauptfoyer der Stralsunder Sparkasse, installiert.

Sein nächstes Kunstprojekt führt ihn nach Hamburg. Dort restauriert er mit ehrenamtlichen Helfern – darunter vier geflüchtete Jugendliche aus Afghanistan – seinen weltweit größten steinernen Orientteppich in der Hafen-City. Die Arbeiten sollen am Montag beginnen Frank Raendchen wurde mehrfach mit Preisen geehrt. So erhielt er Kunstpreis der dänischen Kommune Storstroemsamt oder den Director’s Prize von Sculpture by the Sea im australischen Sydney. Mit einem Arbeitsstipendium der Tiroler Künstlerschaft wirkte er für das Künstlerhaus Büchsenhausen in Innsbruck. Nach weiteren Studien begann er 2010 eine Lehrtätigkeit. Er betrieb ein Atelier in Ulm und war bis 2015 Leiter des Künstlerateliers am Musischen Zentrum der Ulmer Universität. Verschiedene Lehraufträge erfüllte er auch an der Akademie für Gesundheitsberufe. Als Kurator leitete Raendchen den Skulpturen-Sommer im Botanischen Garten der Universität Ulm . Seit 2013 ist er auch als Kunstlehrer an beruflichen Gymnasien tätig. Raendchen lebt und arbeitet in Biberach.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pütnitz
Das Fährschiff „Wittow“ – hier zur Aufarbeitung in der Werft Rammin in Barth – gehört zu den beweglichen Denkmalen.

2913 Bau- und 34 bewegliche Denkmale gibt es in Vorpommern-Rügen / Eigentümer haben verschiedene Chancen, Unterstützung zu bekommen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.