Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Don Pasquale zum letzten Mal im Theater

Stralsund Don Pasquale zum letzten Mal im Theater

Zum vorerst letzten Mal hebt sich am Sonnabend im Stralsunder Theater der Vorhang für Gaetano Donizettis komische Oper „Don Pasquale“. Die Handlung beginnt in den einsamen Bergen von Aserbaidschan.

Stralsund. Zum vorerst letzten Mal hebt sich am Sonnabend im Stralsunder Theater der Vorhang für Gaetano Donizettis komische Oper „Don Pasquale“.

Die Handlung beginnt in den einsamen Bergen von Aserbaidschan. Dort lebt die junge, schöne Norina in Armut und träumt von einer besseren Zukunft. Als ihr eine Postkarte von New York in die Hände flattert, beschließt sie, nach Amerika zu gehen. Dort trifft sie den jungen und reichen Ernesto. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Leider hat Ernestos Onkel Don Pasquale für seinen Neffen bereits eine andere Frau ins Auge gefasst. Sollte Ernesto diese nicht heiraten und sich stattdessen für die arme Migrantin Norina entscheiden, würde Pasquale ihn enterben und sich selbst vermählen.

Ernesto und Norina suchen Hilfe bei Pasquales Arzt und bestem Freund Dr. Malatesta. Zum Glück hat er schnell einen Plan bei der Hand.

Regisseur Klaus Gehre hat die komische Oper witzig und zeitgemäß für das Theater Vorpommern inszeniert. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Florian Csizmadia, Erster Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor des Theaters Vorpommern. Die Titelpartie des Don Pasquale singt der Bariton Thomas Rettensteiner, und die junge schweizerische Sopranistin Jardena Flückiger ist als Norina zu hören. Außerdem wirken Alexandru Constantinescu als Dr. Malatesta und Daniel Jenz als Ernesto mit.

„Don Pasquale“: Sonnabend, 19.30 Uhr, Theater Stralsund, Großes Haus, Olof-Palme-Platz.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Frank Otto Sperlich, Kameramann und Maler, vor seiner Installation „Babi Jar“ in der Orangerie Putbus.

Frank Otto Sperlich hat das 1941 verübte Massaker künstlerisch verarbeitet / Zur Finissage der Ausstellung mit den Werken wird darüber heute in der Orangerie Putbus gesprochen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.