Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
„Farbklänge“ machen Korridor im Landratsamt bunter

Stralsund „Farbklänge“ machen Korridor im Landratsamt bunter

Ausstellung mit Bildern der SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden eröffnet

Voriger Artikel
Ben Becker gastiert in St. Nikolai
Nächster Artikel
Vierhändiges Orgelspiel in der Thomas-Kirche

Familienhelferin Heike Stelzer (2. v.l.) begleitet die Künstler auf der Gitarre. Vize-Landrat Manfred Gerth schaut vergnügt zu.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Mit dem Schlager „Welche Farben hat die Welt“ des Sängers Drafi Deutscher wurde gestern Vormittag eine neue Ausstellung unter dem Motto „Farbklänge“ im Stralsunder Landratsamt eröffnet. Gesungen wurde dieser Evergreen von Bewohnern der SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden, wo die künstlerischen Arbeiten für die Exposition im Verwaltungssitz des Landrates am Carl-Heydemann-Ring entstanden sind. „Ich freue mich, dass unser trister Verwaltungsflur durch die hier gezeigten Bilder von den Hohenwiedener Künstlern nun etwas bunter geworden ist und Behördengänge für unsere Besucher jetzt attraktiver werden“, sagte der stellvertretende Landrat Manfred Gerth (SPD) . Unter der Regie von Sonja Schade sind erstaunliche, farbintensive Arbeiten entstanden, die in ihrer unverstellten Aussagekraft von großer Lebensfreude zeugen. Auf den teilweise großformatigen Bildern fliegen Vögel auf und schwirren Insekten herum, dass es ein Genuss ist, den Blick über sommerliche, stilistisch verknappte Landschaften schweifen zu lassen. Der Abstraktionsgrad der Malereien wirkt alles andere als angestrengt und lässt erahnen, wie viel Spaß die knapp zehn Künstler während ihrer Schaffensphase hatten. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. September zu sehen.

crö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde
Ulrike und Peter Möller mit Enkelkind Mette. Die Neunjährige zeigt eine von ihr geschaffene Collage.

Rostocks erste Privatgalerie feiert am 31. Juli ihr 30-jähriges Jubiläum / Kunden kommen aus ganz Deutschland

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.