Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Förderverein für Museum hat neuen Namen

Stralsund Förderverein für Museum hat neuen Namen

Der Verein der Freunde und Förderer des Kulturhistorischen Museums Stralsund hat sich den aktuellen Gegebenheiten angepasst und umbenannt. Er heißt jetzt offiziell Förderverein Stralsund Museum.

Stralsund. Der Verein der Freunde und Förderer des Kulturhistorischen Museums Stralsund hat sich den aktuellen Gegebenheiten angepasst und umbenannt. Er heißt jetzt offiziell Förderverein Stralsund Museum. Das Museum selbst war bereits Ende vergangenen Jahres umbenannt worden.

Zur ersten gemeinsamen Veranstaltung unter neuem Namen hatten sich die Mitglieder in der Marienkirche zur abendlichen Gewölbeführung zusammengefunden, die von Dieter Schenke vom Förderverein der Marienkirche engagiert geleitet wurde. Unterhalb der Dächer rufen die gigantisch anmutende Holzkonstruktion und die in luftiger Höhe präzise gemauerten Gewölbe Bewunderung für die Handwerkskunst und die fast unglaubliche Arbeitsleistung der Altvorderen hervor. Der Blick durch die Dachfenster nach draußen über die Altstadt und den Strelasund mit der Rügenbrücke im Hintergrund bietet eine schöne Verbindung von Altem und Neuem.

Gekrönt vom Dröhnen der Glocken des 18 Uhr-Geläuts vollzog sich ein gelungener Auftakt für den neuen Abschnitt der Vereinsgeschichte. Ein Auftakt mit engem Bezug zu den Zielen des Museumsvereins, der mit dem neu gewählten Vorstand auf ein erfolgreiches Wirken hoffen lässt.

kdf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Frank Otto Sperlich, Kameramann und Maler, vor seiner Installation „Babi Jar“ in der Orangerie Putbus.

Frank Otto Sperlich hat das 1941 verübte Massaker künstlerisch verarbeitet / Zur Finissage der Ausstellung mit den Werken wird darüber heute in der Orangerie Putbus gesprochen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.