Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Friedhofsgeflüster rund um Leichenraub

Stralsund Friedhofsgeflüster rund um Leichenraub

Auf dem St. Jürgen Friedhof in Stralsund findet am kommenden Samstag Teil II des „Friedhofsgeflüsters“ mit Dr. Anja Kretschmer statt. Mit dem bizarrem Titel: „Rund um die Leiche.

Stralsund. Auf dem St. Jürgen Friedhof in Stralsund findet am kommenden Samstag Teil II des „Friedhofsgeflüsters“ mit Dr. Anja Kretschmer statt. Mit dem bizarrem Titel: „Rund um die Leiche. Von Leichenwache, Leichenraub und Leichenfett“ werden bei diesem Rundgang Themen rund um den Aberglauben und das Brauchtum unserer Ahnen vorgestellt. Dabei wird der Umgang mit dem Verstorbenen aus verschiedensten Blickwinkeln betrachtet. Warum musste man damals bis zur Beerdigung Wache am Toten halten? Und weshalb wurden Erbsen in den Sarg geschüttet und der Verstorbene festgebunden? Ebenso wird die Trauer- und Gedenkkultur des 19. Jahrhunderts vorgestellt und erläutert, wozu man Körperhalter benötigte. Dass der verstorbene Körper außerdem ein lukratives Geschäft darstellte und warum Märchen oft  vielmehr Wahrheit verbergen als man glaubt, erfährt man in diesem Teil des Friedhofsgeflüsters.

Treffpunkt ist um 22 Uhr am Eingang Hainholzstraße. Der Eintritt kostet 9 Euro. Kontakt: anja-kretschmer.de, ☎ 0151/56333549

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
„Hier wird künftig die Fachliteratur ihren Platz finden“, sagt Frank Biederstaedt (Mitte). Der Leiter der Sassnitzer Stadtbibliothek erläutert Mitgliedern des Kulturausschusses die Umbaupläne, die im Sommer im Reich der Bücherfreunde umgesetzt werden sollen.

Das Reich für Bücherfreunde in Sassnitz soll attraktiver werden und bekommt eine Leselounge

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.