Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Guter Durchblick: Ein Fernrohr zum Jubiläum

Stralsund Guter Durchblick: Ein Fernrohr zum Jubiläum

Festakt zum 25. Geburtstag des Marinemuseums im Remter / Heute Tag der offenen Tür auf dem Dänholm

Stralsund. Vor 25 Jahren wurde das Marinemuseum auf dem Dänholm gegründet – „ein museales Kleinod“, wie OB Alexander Badrow (CDU) gestern beim Festakt im Remter hervorhob.

Badrow dankte den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die „auf der kleinen Insel Großes leisten“– mit viel Herz und Elan.

Zuvor hatte auch die amtierende Direktorin des Stralsund Museums, Claudia Hoffmann, betont, dass nur durch den „unermüdlichen persönlichen Einsatz“ vieler Freunde dieser Einrichtung die Museumslandschaft bereichert werden konnte. Dass das Marinemuseum „auch in schweren Zeiten keinen Schiffbruch erlitten hat“, wie es Bürgerschaftspräsident Peter Paul (CDU) formulierte, sei vor allem einem Mann zu verdanken: Klaus Trepping. Der wurde dafür in das Ehrenbuch der Hansestadt eingetragen und konnte seine Rührung kaum verbergen.

Trepping ließ die Zeit auf der Sternschanze noch einmal aufleben, als er sich mit dem heute schwer erkrankten Dr. Horst Auerbach daran gemacht hatte, die Museums-Idee „an der Wiege der preußischen Marine“ zu verwirklichen. Welche Hürden dabei zu überwinden waren, davon wusste gestern auch Holger Petersen, „erster gesamtdeutscher Marinekommandeur nach Kriegsende“, wie er selbst sagte, zu berichten. Die Winterschließzeit sei sehr bedauerlich und überdenkenswert, appellierte Petersen an die Hansestadt.

Seit 1992 zählte das Museum über 240 000 Besucher, „obwohl es in der Stadt bis heute kein Hinweisschild gibt“, wie Trepping kritisierte. 265 Frauen und Männer haben ihre Zeit und Arbeitskraft eingebracht. 1300 Spender stellten Exponate zur Verfügung. Das jüngste kommt vom Stralsund Museum: ein britisches Marinefernrohr. Tag der offenen Tür: Heute von 10 bis 17 Uhr auf dem Dänholm.

Marlies Walther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Jahr für Jahr wird es bunt und international beim Folklorefest auf dem Ribnitzer Marktplatz.

Zu wenig Schlafplätze, eine erkrankte Moderatorin und Tanzgruppen, deren Teilnahme beim Folklorefest noch nicht sicher sind

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.