Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kindern klassische Musik näher bringen

Stralsund Kindern klassische Musik näher bringen

Der Musiker und Schauspieler Marko Simsa stellte am Donnerstag in der Stralsunder Kinderbibliothek sein neues Buch „Die Bremer Stadtmusikanten“ vor.

Voriger Artikel
Neue Spielzeit am Theater wird eröffnet
Nächster Artikel
Kinder, kann Klassik klasse sein!

Der Musiker und Schauspieler Marko Simsa in der Stralsunder Kinderbibliothek.

Quelle: Weber, Miriam

Stralsund. Der österreichische Musiker und Schauspieler Marko Simsa ist am Donnerstag zu einer Lesung in der Stralsunder Kinderbibliothek zu Gast gewesen.

Vor Dritt- und Viertklässlern der Montessori-Grundschule „Lambert Steinwich“ stellte er sein neues Buch „Die Bremer Stadtmusikanten“ vor. Zu dem Buch gehört eine CD dazu, auf der Simsa das Märchen der Gebrüder Grimm spricht, unterlegt mit klassischer Musik von Erke Duit.

Ziel von Marko Simsa ist es, Kindern klassische Musik auf humorvolle Art näher zu bringen.

Miriam Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Themen des Tages
Der Direktor des Schweriner Konservatoriums, Volker Ahmels, blättert in einem Notenheft aus der umfangreichen Partitursammlung von verfemten Komponisten. 

9. Internationales Festival Verfemte Musik beginnt +++ Treffen der deutschen naturwissenschaftlichen Museen in Rostock +++ Experten diskutieren über Stigmatisierung von Suchterkrankungen +++ Germanist geht auf Urfassung von Fallada-Hauptwerk ein

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.