Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Kulturtreff bringt neue Helmerich-Geschichte auf die Bühne

Richtenberg Kulturtreff bringt neue Helmerich-Geschichte auf die Bühne

Der 16. Teil der Helmerich-Sage führt zu den Tempelrittern. Die Aufführungen starten am 23. und 24. September auf der Freilichtbühne des Vereins in Richtenberg (Vorpommern-Rügen).

Voriger Artikel
Kulturtreff bringt neues Helmerich-Kapitel auf die Bühne
Nächster Artikel
Im Acht-Minuten-Takt das Theater erobert

Die neue Helmerich-Geschichte wird am 23.September Premiere haben.

Quelle: Jan Zipperling

Richtenberg. Es ist wieder Lampenfieber-Zeit in Richtenberg. Bereits zum 16. Mal bringt die Theatergruppe des Kulturtreff-Vereins der Stadt eine Helmerich-Geschichte der gleichnamigen Sage auf die Bühne. Die Aufführungen finden am 23. und 24. September, jeweils um 20 Uhr, auf der Freilichtbühne des Vereins statt.

In diesem Jahr wird das aus eigener Feder entstandene Theaterstück „Helmerich und die Templer“ aufgeführt. Die Geschichte stammt aus der Feder von Angelika Meier, das Drehbuch hat Martina Graumann geschrieben. Und umsetzen wollen das Stück 30 Mitglieder des Kulturtreffs.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Thomas Brussig hat seinen DDR-Roman „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“ 1999 nach dem Drehbuch zu einem Kino-Hit verfasst. In Hamburg machte der Regisseur Peter Dehler daraus eine stark musikalische Version, die das Publikum bei ihrer Premiere begeisterte.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.