Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mit Moosmutzel und Waldwuffel ins Theater

Stralsund Mit Moosmutzel und Waldwuffel ins Theater

Zu einem Familienkonzert „35 Jahre Traumzauberbaum“ mit Moosmutzel, Agga Knack und Waldwuffelt lädt das Reinhard-Lakomy-Ensemble am Ostermontag um 15 Uhr ins Stralsunder ...

Stralsund. Zu einem Familienkonzert „35 Jahre Traumzauberbaum“ mit Moosmutzel, Agga Knack und Waldwuffelt lädt das Reinhard-Lakomy-Ensemble am Ostermontag um 15 Uhr ins Stralsunder Haus des Theaters Vorpommern ein.

Die bekannte Platte von Reinhard Lakomy (1946-2013) sorgte dafür, dass sich „Der Traumzauberbaum“ über die Jahre zu einer deutschlandweit bekannten Marke entwickelte. Viele Kitas, Schulen und andere Einrichtungen für Kinder tragen diesen Namen. Auch die Titel der weiteren CD-Produktionen für Kinder sind Namensgeber und Programm.

Hinter dem Reinhard-LakomyEnsemble stecken heute in der Stammbesetzung die Sängerinnen und Schauspielerinnen Oliva Winter, Susi Wiemer und Barbara Hellmuth. Sie spielen die von den Kindern heiß

geliebten Traumzauberbaum-Figuren Moosmutzel, Waldwuffel und Agga Knack, die wilde Traumlaus, und viele weitere Rollen in den wechselnden Bühnenmusicals. In der Geburtstags-Show wird eine Bühnenfassung der alten Erfolgs-CD gezeigt. Viele der bekannten Titel, wie das „Küsschenlied“, laden zum Mitsingen ein.

Traumzauberbaum: 28. März, 15 Uhr, Theater. Weitere Infos unter www. traumzauberbaum.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Anna Luise Borner und Marvin Rehbock sind als Adam und Evelyn in „Das Maß der Dinge“ von Neil LaBute zu erleben.

Theater Vorpommern zeigt „Das Maß der Dinge“ von Neil LaBute / Morgen ist Premiere im Gustav-Adolf-Saal

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.