Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Museum zeigt Spielzeug vergangener Jahre

Stralsund Museum zeigt Spielzeug vergangener Jahre

„Alles spielt!“ ist das Motto der nächsten Sonderausstellung, die derzeit im Stralsund Museum vorbereitet wird. Sie nimmt Bezug auf eine lange Tradition.

Stralsund. „Alles spielt!“ ist das Motto der nächsten Sonderausstellung, die derzeit im Stralsund Museum vorbereitet wird. Sie nimmt Bezug auf eine lange Tradition. Denn seit 66 Jahren zeigt das Museum Spielzeuge der verschiedensten Art. Natürlich könnte das Motto der Ausstellung auch „Jeder spielt“ heißen. Denn tatsächlich begleitet das Spiel jeden Menschen von der frühen Kindheit bis ins hohe Alter. Bei dem jetzigen Projekt dreht sich alles um Spielzeug, das im damaligen Kulturhistorischen Museum bis einschließlich 1989 gesammelt wurde.

Viele werden sich noch an die ständigen Ausstellungen im Katharinenkloster und später im Museumsspeicher erinnern. Immerhin wurde die erste so genannte Kinderstube bereits 1950 im Museum eröffnet.

Auch jetzt gibt es wieder einen Bereich im Kloster, wo eine Auswahl aus dem umfangreichen Bestand zu sehen ist. Bei der Sonderausstellung kann Kuratorin Dorina Kasten aus dem Vollen schöpfen. Da, wo sonst Kunstausstellungen dominieren, lädt bis Oktober ein Paradies für Kinder ein.

Spielzeugausstellung: Stralsund Museum, Eröffnung, Sonntag, 11 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Werden zum Erfolg des Hafenfestivals 2016 ihren Beitrag leisten: Kristi Anna Isene singt im Musical „Jekyll & Hyde“ die Rolle der Lucy. Chris Murray verleiht Dr. Jekyll und Mr. Hyde die Stimme. Fotos (2): Jörg Mattern

Beim Open-Air-Spektakel „Ahoi – Mein Hafenfestival“ setzt das Theater Vorpommern in Stralsund, Greifswald und Ribnitz-Damgarten auf Musical, Chorwerk und Rock’n’Ballet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.