Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Narren scharf auf Rathausschlüssel

Richtenberg/Velgast Narren scharf auf Rathausschlüssel

Richtenberger starten in 34. Saison, der Velgaster Carnevalsclub steigt zum 31. Mal in die fünfte Jahreszeit ein

Voriger Artikel
Narren stürmen die Rathäuser
Nächster Artikel
Filmkieker in den Dörfern heiß auf Landkino

Auf ihre drei Funkengarden und die Prinzengarde sind die Mitglieder des RCC besonders stolz. Am 11.11 um 11.11 Uhr erfolgt in der Kleinstadt übrigens der landesweite Faschingsauftakt.

Quelle: Wenke Büssow-Krämer

Richtenberg/Velgast. Aufgepasst, liebe Autofahrer: Die Narren sind wieder mal im Anmarsch. Denn wenn sich der Karnevalszug am 11.11 um 11.11 Uhr vor dem Richtenberger Rathaus postiert, wird es in der Langen Straße, der Hauptschlagader von Richtenberg, nicht so flott vorangehen wie gewohnt. In diesem Jahr erfolgt nämlich der landesweite Faschingsauftakt in der ehemaligen Sonne-Stadt. Da darf man schon mit ordentlich Trubel rechnen.

OZ-Bild

Richtenberger starten in 34. Saison, der Velgaster Carnevalsclub steigt zum 31. Mal in die fünfte Jahreszeit ein

Zur Bildergalerie

Die Jecken feiern und singen natürlich so lange, bis der Richtenberger Bürgermeister Karldiether Wegner die Rathausschlüssel rausrückt. Und natürlich wollen sie am liebsten auch eine prall gefüllte Stadtkasse überreicht bekommen, die sie während ihrer Regierungszeit bis zum Aschermittwoch leeren können. Nach der Schlüsselübergabe machen sich die Narren auf den Weg zum Richtenberger Kulturhaus, um noch etwas weiter zu feiern. „Am meisten freuen sich alle auf den Auftritt unserer vier Funkengarden“, sagt Finanzministerin Brigitte Gruel und meint damit die Minis, die Teenies sowie die Funken- und die Prinzengarde. Natürlich gibt es auch einen kleinen Imbiss.

Doch zu lange aufhalten können sich die Richtenberger nicht, denn auf sie wartet in der Halle der ehemaligen Sonne-Schnapsfabrik der Umzugstross. Bis zur letzten Minute werden die mindestens zwölf Wagen gestaltet. „Auch Dentallabor Kock, die Feuerwehr und die Schornsteinfeger beteiligen sich an unserem Festumzug“, sagt Brigitte Gruel. Ist am Freitagabend alles vorbereitet, steht dem Start der Umzugskarawane am Sonnabend um 10 Uhr im Gewerbegebiet nichts mehr im Wege. Durch die geschmückten Richtenberger Straßen geht es dann zum Markt. Dort werden die Gäste mit einem kleinen Programm unterhalten, es spielt der Fanfarenzug, und auch das neue Prinzenpaar stellt sich vor. Am Abend steigt der legendäre Nachtwäscheball im Kulturhaus, der ebenso ausverkauft ist wie die zweite Veranstaltung am 19. November. Der Schlachtruf „Haste Kummer, haste Ärger – trink ’nen echten Richtenberger“ ist dann aber auch noch im Februar mindestens 6-mal zu hören.

Die Mitglieder des Velgaster Carneval Clubs (VCC) feilen noch an ihrem Programm, das am Sonnabend ab 19.30 Uhr zum Nachtwäscheball im Velgaster Gemeindezentrum über die Bühne geht. Getreu dem Motto „Velgast, wake up.“

„Und natürlich wird zum landesweiten Karnevalsauftakt am 11.11. um 11.11 Uhr in Richtenberg auch eine Delegation der Velgaster Narren Flagge zeigen“, sagt VCC-Minister Helmut Augustyniak der OZ. Am Abend um 18 Uhr geht es dann in Velgast richtig los. Der beliebte Lampionumzug von der Schule zum Feuerwehrhaus wird sicher wieder viele kleine und großen Karnevalsfreunde auf die Straße locken. An der Feuerwehr hoffen die VCC-Minister dann darauf, den Bürgermeister des Ortes zu erwischen, um ihm den Schlüssel der Gemeinde zu entreißen. Bis Aschermittwoch wollen die Narren ihre 31. Regentschaft im Dorf übernehmen. Bisher hat es immer geklappt...

„Zur Unterhaltung haben die Mitarbeiter der DRK-Kita in Velgast ein Märchenspiel einstudiert. Das sorgt in jedem Jahr für viel Beifall“, so Helmut Augustyniak. Für kalte und heiße Getränke sowie einen Imbiss zur Stärkung sorgen die Mitglieder der Velgaster Feuerwehr. Nachdem der Nachtwäscheball am 12. November geschafft ist, geht es weiter. Die Barther Narrenkollegen haben zum 40.

Geburtstag des BCC eingeladen. Am 19. November stehen die Velgaster Karnevallisten wieder zu Hause auf der Bühne. Um 14 Uhr startet der Karneval für die Senioren. Bei Kaffee und Kuchen und dem Nachtwäscheprogramm der Vorwoche wird es sicher ein erlebnisreicher Nachmittag.

VCC und RCC laden ein

31 Jahre gibt es den Velgaster Carnevalsclub schon. Er startet am Freitag mit Märchenspiel und Fackel- umzug durchs Dorf in die Saison. Abends geht’s zum Nachtwäscheball. Karten für den Fasching können bei Ines Dreblow (☎ 038324/7602) bestellt und an der Abendkasse gekauft werden.

11.11. um 11.11 Uhr – das ist traditionell der Treffpunkt der Richtenberger Narren vor ihrem Rathaus. Zum Auftakt der 34. Saison werden besonders viele Gäste erwartet, denn der RCC eröffnet landesweit die fünfte Jahreszeit. Der Run auf die Karten für den Nachtwäscheball war wieder so groß, dass beide Veranstaltungen bereits ausverkauft sind.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Am 11.11. – das ist genau in einer Woche – wollen die Grimmener Narren wieder vors Rathaus ziehen.

Narren wollen der Stadt auch noch das letzte Geld rauben / Am 12.11. startet großer Nachtwäscheball

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.