Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Orientalisch bis persisch: Kurse rund ums Kochen

Stralsund Orientalisch bis persisch: Kurse rund ums Kochen

An der Volkshochschule dreht sich an den kommenden Tagen alles rund um den Herd. Denn in verschiedenen Kursen wird gekocht und gebrutzelt.

Stralsund. An der Volkshochschule dreht sich an den kommenden Tagen alles rund um den Herd. Denn in verschiedenen Kursen wird gekocht und gebrutzelt. Bereits heute um 17 Uhr beginnt ein Kurs ganz speziell für Männer. Vermittelt werden die Grundlagen der Ernährungspyramide und wie ein gesundes Menü zusammengestellt wird. Die Teilnehmer erlernen unter fachkundiger Anleitung einer Diätassistentin schonende Zubereitungsarten. Die ausgewählten Menüs lassen sich schnell zubereiten, sind gesund und schmackhaft und außerdem ein Blickfang fürs Auge.

Wie man zusatzstofffrei kochen und genießen kann, wird in einem Kurs vermittelt, für den am kommenden Mittwoch um 17.30 Uhr der Startschuss fällt. Natürlich kann man sich mit Hilfe von Konservendosen und Tütensuppen den Bauch vollschlagen: Einfach aufwärmen und fertig ist die Mahlzeit. Leider muss man dann in Kauf nehmen, nicht nur Kartoffeln, Gemüse und Fleisch zu essen, sondern auch viele Lebensmittelzusatzstoffe. Und das, obwohl die Hersteller mit Frische und Natürlichkeit werben. Aber irgendwann merkt man dann auch, dass doch immer alles gleich schmeckt. In dem Kochkurs lernen die Teilnehmer, dass es auch anders geht. Auch wenn man zum Kochen nicht viel Zeit hat oder es eventuell schon lange her ist, seit man das letzte Mal so richtig frisch und zusatzstofffrei gekocht und gegessen hat, so ist es doch nicht schwer, bekannte und neue Gerichte selbst geschmackvoll zuzubereiten.

In die Geheimnisse der persischen Küche werden die Teilnehmer des Kurses entführt, der am 7. März um 15 Uhr in der Volkshochschule beginnt. Aubergine und Zucchini — verbunden mit charakteristischen Aromen, Gewürzen und frischen Kräutern — eignen sich zum Beispiel hervorragend für Schmorgerichte und Eintöpfe sowie für viele fleischlose Gerichte. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Vielfalt der persischen Küche und erfahren Wissenswertes über Land und Leute und vor allem genießen sie die gemeinsam zubereiteten Köstlichkeiten.

Ebenfalls am 7. März, allerdings schon um 10 Uhr, wird in der Volkshochschule orientalisch gekocht. Viele Menschen unterliegen dem Irrtum und glauben, dass orientalisches Essen sehr scharf sei und dass es eine lange Zeit für die Zubereitung benötigt. Andere meinen, es wäre viel zu teuer. In diesem Kurs beweist eine Expertin aus Pakistan, dass dies nicht so ist und man trotzdem wie ein Fürst essen kann. Die Teilnehmer lernen viel Neues über kulinarische Traditionen und die Küche des Orients, deren Geheimnis die raffinierten Gewürzmischungen (Masalas) sind. Und ganz sicher kommt auch der Spaß beim gemeinsamen Zubereiten der exotischen Speisen nicht zu kurz.

Alle Kochkurse finden in der Volkshochschule in Stralsund, Friedrich-Engels-Straße 28, statt. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich und werden im Sekretariat bzw. ☎ 038

31/482310 entgegen genommen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.