Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ostereier im Pfarrgarten suchen

Starkow Ostereier im Pfarrgarten suchen

Backstein-Verein eröffnet die neue Saison in Starkow

Starkow. Die erblühenden Narzissen und Christrosen in vielen Farben läuten im Pfarrgarten Starkow den Saisonauftakt ein. Am Ostersonntag öffnet das Café in der Backsteinscheune ab 13 Uhr erstmalig seine Pforten und ist dann das gesamte Sommerhalbjahr an allen Sonn- und Feiertagen bis zum Reformationstag am 31. Oktober für die Besucher da.

Traditionell lädt der Verein Backstein – Geist und Garten zum Ostereiersuchen um 14 Uhr auf die Streuobstwiese ein.

Die Backsteinscheune zeigt in diesem Jahr eine Ausstellung der Pruchtener Künstlerin Petra Barske. Die Werkschau „Inselmalerei“ gibt einen Einblick in das Schaffen und lädt zum Flanieren zwischen den Fischerhäusern von Bornholm. Die frischen warmen Töne ihrer Bilder vermitteln einen Sommerausflug auf die Ostseeinseln in der Nachbarschaft.

Die „Inselmalerei“ bildet nur einen Teil der Gesamtausstellung von Petra und Max Barske, die in diesem Sommer mit ihren Kunstobjekten die Kirche, den Garten und die Backsteinscheune in einen Kunstpfad verwandeln. Die Eröffnung der Werkschau des Künstlerehepaars wird gemeinsam mit der Kultursaison am 12. Mai gefeiert.

Der kulturelle Höhepunkt des Starkower Konzertsommers wird ein Festkonzert zur 800-jährigen Ersterwähnung von Starkow und zum 775. Geburtstag der St. Jürgen Kirche und der Gemeinde Velgast sein. Zu diesen Jubiläen lassen das Münchener Blasquintett Harmonic Brass ihre Hörner, Trompeten und Posaunen mit „Delicatessen“ aus mehreren Jahren erklingen und versprechen einen einmaligen Musikgenuss aus 800 Jahren Musik-Geschichte.

Konzert-Karten: gibt es schon jetzt unter ☎ 038324/65692 oder bgg-starkow@gmx.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Prof. Jeoffrey Grossman im Krupp-Kolleg. Während seines Aufenthalts fand die Ausstellung zum Wirken des Rabbis William Wolff statt.

Der Amerikaner Jeoffrey Grossman erforscht jiddischsprachige Literatur im 19. und 20. Jahrhundert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.