Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Pazifischer Riesenkrake erobert Ozeaneum

Stralsund Pazifischer Riesenkrake erobert Ozeaneum

Der sieben Kilo schwere Oktopus hat den 28-stündigen Transport von Kanada nach Stralsund bestens überstanden und ist seit Montag im Schaubecken zu sehen.

Voriger Artikel
Liebe zur Landschaft des Nordens bringt Künstler zusammen
Nächster Artikel
Riesenkrake erobert Aquarienwelt

Neuer Star im Ozeaneum: Ein Pazifischer Riesenkrake.

Quelle: Marlies Walther

Stralsund. Das Deutsche Meeresmuseum hat einen neuen Star: Seit Montag ist im Ozeaneum ein sieben Kilo schwerer Pazifischer Riesenkrake zu sehen. Von Armspitze zu Armspitze misst er zwei Meter. Das Tier stammt aus Vancouver in Kanada und traf am vergangenen Mittwoch in der Hansestadt ein. Teamleiter Alexander Dressel (31) hat den Tintenfisch vom Flughafen aus Hamburg abgeholt - mit 8,5 Grad kaltem Frischwasser und Sauerstoff im Gepäck - und sicher an den Sund chauffiert.

Zunächst kam der Oktopus in Quarantäne, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Das erste Futter bestand aus Tigergarnelen. Inzwischen hat sich der Kopffüßer schon an seinen Tierpfleger gewöhnt und nimmt mit ihm sofort Tuchfühlung auf. Das Tier ist etwa zweieinhalb Jahre alt und wächst schnell. Im Aquarium kann der Krake bis zu 50 Kilo schwer werden, schildert Dressel. Allerdings haben diese Tintenfische eine nicht allzugroße Lebenserwartung, werden lediglich bis zu fünf Jahren alt.

Montagmittag wurde der Riesenkrake, für den das Museum noch einen Namen sucht, ins Schaubecken umgesetzt. Das ist übrigens „ausbruchsicher“, denn Kraken sind sehr intelligent, können Deckel und Verschlüsse öffnen, so Dressel. Und sie wechseln nicht nur ihre Farbe, sondern auch die Struktur ihrer Haut, wie die Besucher des Ozeaneums am Montag gut beobachten konnten.

Der Neuankömmling, gibt einen ersten Vorgeschmack auf das neue Jahresthema des Deutschen Meeresmuseums, das sich ab Ostern um „Kraken & Konsorten“ dreht.

Von Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Die Olsenbande-Ausstellung in der Rostocker Kunsthalle war eine der erfolgreichsten Ausstellungen der letzten Jahre.

Die Rostocker Ausstellung über das dänische Film-Gaunertrio wird jetzt im Dänischen Museum in Vyborg gezeigt.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.