Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Prohn ist Gastgeber für Reit-Landesmeisterschaften

Prohn Prohn ist Gastgeber für Reit-Landesmeisterschaften

Am 30. und 31. Juli sind die Titelkämpfe eingebunden in das 18. Prohner Reit- und Dorffest

Prohn. Die umfangreichen Vorbereitungen für das diesjährige Prohner Reit- und Springturnier sind in vollem Gange. Immerhin schon das 18. Reitturnier.

 

OZ-Bild

Lisa Rohde war auf ihrem Lantano auch beim letzten Reitturnier in Prohn erfolgreich.

Quelle: Ingolf Dinse

Traditionsgemäß am letzten Juliwochenende, also diesmal am 30. und 31. Juli, wird das Sportereignis ausgetragen. Ebenfalls zur Tradition geworden ist es, dass an dem selben Wochenende das Prohner Dorffest stattfindet.

Nicht nur für Pferdefreunde wird es in diesem Jahr spannend, es gibt viele Höhepunkte zu sehen. An beiden Tagen geht es 7.30 Uhr los. Der eng gegliederte Zeitplan enthält viele Prüfungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Höhepunkte werden Springprüfungen der mittelschweren Klasse sein. Auch Freunde des Dressur- und Kinderreitens werden auf ihre Kosten kommen. Das Reitturnier soll die ganze Familie ansprechen, ob Kind oder Erwachsener, ob Aktiver oder Zuschauer. Der Eintritt kostet an beiden Tagen jeweils 2,50 bzw. 1,50 Euro.

Veranstalter Roland Mathys: „Vielen Dank an die Helfer und Sponsoren, ohne die ein solches Turnier nicht durchgeführt werden kann. “ Im Gespräch mit der OZ erwähnt Roland Mathys, dass die Freiwillige Feuerwehr Prohn von Anfang an ein verlässlicher und starker Partner ist.

Dass es ein großes Turnier wird, steht jetzt schon fest, Roland Mathys: „Es liegen schon Nennungen für über 600 Starts vor, das wird ein großes und tolles Turnier. Der besondere Höhepunkt in diesem Jahr sind die Kreismeisterschaften im Dressur- und Springreiten für den Landkreis Vorpommern-Rügen! Darüber freue ich mich besonders, dass wir in diesem Jahr dafür wieder den Zuschlag erhalten haben.“

Für Interessenten gibt es die aktuellen Modelle von VW und Mitsubishi zu sehen. Für Pferdesportler besonders die Modelle mit Allradantrieb...

Nicht nur mit guten Autos glänzt Mitsubishi, auch auf dem Springplatz hilft das Autohaus Witthaus mit der Austragung des Junior Cups, in Prohn als Station in Mecklenburg-Vorpommern, den Sportnachwuchs zu fördern.

Nicht zu vergessen ist das Dorffest Prohn. Seit Jahren veranstaltet die Gemeinde Prohn parallel zum Reitturnier ihr Fest – mit Spielmobil, Hüpfburg, Kinderschminken, Kinderreiten, Karussell, Familienprogramm und vielem mehr. Die Prohner Blasmusik wird Sonntag aufspielen, und eine Voltigiergruppe zeigt ihr Können.

Als besonderen Höhepunkt sind am Samstagabend bei freiem Eintritt die beiden bekannten und beliebten Livebands Still Crazy und The Old SMC Band auf der Bühne zu erleben.Reit- und Dorffest: 30./31. Juli, ab 7.30 Uhr, Reitplatz Prohn.

Ingolf Dinse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Bianca Warnek hat als Baronin Ewa eine Schlüsselrolle inne / In der Freizeit erkundet sie die Insel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.