Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
SPD für archäologisches Museum im Landkreis Vorpommern-Rügen

Stralsund SPD für archäologisches Museum im Landkreis Vorpommern-Rügen

Die SPD-Fraktion im Kreistag will das geplante archäologische Landesmuseum für Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Vorpommern-Rügen ansiedeln. Auf der nächsten Sitzung des Kreistages am 2.

Stralsund. Die SPD-Fraktion im Kreistag will das geplante archäologische Landesmuseum für Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Vorpommern-Rügen ansiedeln. Auf der nächsten Sitzung des Kreistages am 2. Mai steht ein Antrag auf der Tagesordnung, in dem Landrat Ralf Drescher dazu aufgefordert wird, sich für einen Standort auf Rügen einzusetzen. Konkret wird die ehemalige Residenzstadt Putbus genannt.

Ein Großteil der archäologischen Funde in Mecklenburg-Vorpommern stamme von Rügen, heißt es zur Begründung. Die Insel nehme eine herausragende Stellung in der Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns und im südlichen Ostseeraum ein. Eine der wichtigsten Grabungsstätten des Landes sei das Kap Arkona.

Rügen biete sich auch als führende Tourismusregion mit den Schwerpunkten Natur- und Kulturgeschichte geradezu an. Putbus als potenzieller Museumsstandort steche mit dem Landschaftspark, dem erhaltenen klassizistischen Stadtbild und seinem kulturellen Engagement heraus.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Annemarie Stoltenberg arbeitet als Kritikerin für den NDR. Rainer Moritz leitet seit elf Jahren das Literaturhaus Hamburg.

Die beiden Literaturkritiker Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellten ihre liebsten Neuerscheinungen im Ribnitzer Stadtkulturhaus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.