Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Sehnsuchtsorte von New York bis Hiddensee
Vorpommern Stralsund Sehnsuchtsorte von New York bis Hiddensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2014
Unter dem Motto „Orte der Sehnsucht“ stellen Hansa-Gymnasiasten ihre Kunstwerke aus. Die Palette der künstlerischen Träume reicht vom fernen Australien bis zur Ostseeinsel um die Ecke. Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Ein breites Spektrum an Mal-Techniken und unterschiedlichsten Gegenden dieser Welt bietet die Ausstellung „Orte der Sehnsucht“ in der Schalterhalle der Hypovereins-Bank.

An dieser Exposition beteiligten sich 25 Schüler des Hansa-Gymnasiums unter Leitung von Kathrin Steffan, Lehrerin für Kunst und Deutsch. „Lediglich das Thema und das Format für die Arbeiten habe ich vorgegeben“, beschrieb Kathrin Steffan die Herangehensweise an das Kunst-Projekt.

„In einem Auswahlverfahren mit Punkteranking haben wir 14 Arbeiten für die Ausstellung ermittelt“, meinte Hansa-Schülerin Line Kelm (16), die eine Lissabonner Straßenszene malte. Line Kelm fügte außerdem hinzu, dass es mehrere Arbeitsgruppen im Vorfeld gab — dazu gehörte unter anderem das Entwerfen eines Plakates und von Flyern, aber auch die Öffentlichkeitsarbeit, damit sich möglichst viele neugierige Betrachter die Ausstellung ansehen. Die Vernissage war bestens besucht, was natürlich auch mit daran lag, dass viele Eltern die Arbeiten ihrer Kinder in Augenschein nehmen wollten.

Die Orte der Sehnsucht von den Elftklässlern erstreckten sich über den gesamten Erdball: Vom berühmten Operngebäude im australischen Sydney, über New Yorker Häuserfassaden mit krassen Gegensätzen hinsichtlich alter und neuer Architektur bis hin zur Hiddenseer Landschaft . „Wir freuen uns, den Kunden bereits die dritte Ausstellung von Hansa-Schülern präsentieren zu können, diese Tradition wollen wir auch zukünftig fortsetzen“, sagte Bank-Direktor Thoms Panske.

Die Hypovereins-Bank befindet sich in der Heilgeiststraße 76.



OZ

Der SV Prohner Wiek hat eine neue Gruppe. Sportbegeisterte Kinder sind herzlich willkommen.

04.04.2014

In Richtenberg geht es am Montag um Kita-Gebühren und geeignete Gebiete für Windanlagen.

04.04.2014

In der 2. Volleyball-Bundesliga geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg.

04.04.2014