Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sehnsuchtsorte von New York bis Hiddensee

Stralsund Sehnsuchtsorte von New York bis Hiddensee

25 Hansa-Gymnasiasten stellen die Ergebnisse ihres Kunstprojektes in der Hypovereins-Bank aus.

Voriger Artikel
Vom Strelasund an die Donau
Nächster Artikel
Vicente Patiz gibt Konzert in der Kulturkirche

Unter dem Motto „Orte der Sehnsucht“ stellen Hansa-Gymnasiasten ihre Kunstwerke aus. Die Palette der künstlerischen Träume reicht vom fernen Australien bis zur Ostseeinsel um die Ecke.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Ein breites Spektrum an Mal-Techniken und unterschiedlichsten Gegenden dieser Welt bietet die Ausstellung „Orte der Sehnsucht“ in der Schalterhalle der Hypovereins-Bank.

An dieser Exposition beteiligten sich 25 Schüler des Hansa-Gymnasiums unter Leitung von Kathrin Steffan, Lehrerin für Kunst und Deutsch. „Lediglich das Thema und das Format für die Arbeiten habe ich vorgegeben“, beschrieb Kathrin Steffan die Herangehensweise an das Kunst-Projekt.

„In einem Auswahlverfahren mit Punkteranking haben wir 14 Arbeiten für die Ausstellung ermittelt“, meinte Hansa-Schülerin Line Kelm (16), die eine Lissabonner Straßenszene malte. Line Kelm fügte außerdem hinzu, dass es mehrere Arbeitsgruppen im Vorfeld gab — dazu gehörte unter anderem das Entwerfen eines Plakates und von Flyern, aber auch die Öffentlichkeitsarbeit, damit sich möglichst viele neugierige Betrachter die Ausstellung ansehen. Die Vernissage war bestens besucht, was natürlich auch mit daran lag, dass viele Eltern die Arbeiten ihrer Kinder in Augenschein nehmen wollten.

Die Orte der Sehnsucht von den Elftklässlern erstreckten sich über den gesamten Erdball: Vom berühmten Operngebäude im australischen Sydney, über New Yorker Häuserfassaden mit krassen Gegensätzen hinsichtlich alter und neuer Architektur bis hin zur Hiddenseer Landschaft . „Wir freuen uns, den Kunden bereits die dritte Ausstellung von Hansa-Schülern präsentieren zu können, diese Tradition wollen wir auch zukünftig fortsetzen“, sagte Bank-Direktor Thoms Panske.

Die Hypovereins-Bank befindet sich in der Heilgeiststraße 76.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.