Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Theaterkünstler sagen tschüss!

Stralsund Theaterkünstler sagen tschüss!

Sänger Tye Maurice Thomas, Kapellmeister Henning Ehlert und Chordirektor Rustam Samedov gehen

Voriger Artikel
Prohn freut sich auf Glocken im Viererpack
Nächster Artikel
Kleinod erstrahlt in neuem Glanz

Tye Maurice Thomas (r.) gibt am 11. August zum letzten Mal den Bischof von Basingstoke in Vorpommern – hier mit Chris Murray als Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

Quelle: Vincent Leifer

Stralsund. Mit den letzten Vorstellungen von „Jekyll & Hyde“ am 10. und 11. August auf der Open-Air-Bühne am Hansa-Gymnasium verabschiedet sich Tye Maurice Thomas aus dem Musiktheater-Ensemble des Theaters Vorpommern. Der aus Berlin stammende Deutsch-Amerikaner singt in dem Musical die Rolle des Bischofs von Basingstoke.

Tye Maurice Thomas kam in der Spielzeit 2012/2013 zum Ensemble des Theaters Vorpommern. Er war unter anderem als Adam Litumlei in Alexander Zemlinskys Oper „Kleider machen Leute“, Sparafucile in Giuseppe Verdis „Rigoletto“, König Heinrich in Richard Wagners „Lohengrin“ oder als Tobias Mícha in Bedrich Smetanas „Die Verkaufte Braut“ zu erleben. Er sang außerdem den Alfonso in „Così fan tutte“, Fürst Moritz Dragomir Populescu in der Operette „Gräfin Mariza“ und die Partie des Zuniga in „Carmen“. Nach der Vorstellung am 10. August wird übrigens der Hauptdarsteller von „Jekyll &

Hide“, Chris Murray aus Berlin, ein letztes Mal eine Autogrammstunde geben.

Bereits am vergangenen Wochenende wurde Henning Ehlert als Kapellmeister des Theaters Vorpommern feierlich verabschiedet. Generalmusikdirektor Golo Berg dankte ihm nach der Premiere von „Jekyll &

Hyde“ am Freitag für sein Wirken. Ehlert wird ab der kommenden Spielzeit am Theater Nordhausen/Sangerhausen tätig sein, sagte Berg. Der Kapellmeister war seit 2007/08 am Theater Vorpommern tätig und dirigierte viele Aufführungen von „Lohengrin“ über den „Rosenkavalier“ bis hin zur „Verkauften Braut“.

Und noch einen Abschied gibt es: Chordirektor Rustam Samedov wird mit Orffs „Carmina Burana“ am 13. August in Stralsund seine letzte Choreinstudierung am Theater Vorpommern präsentieren. Rustam Samedov wird Chordirektor an der Oper Halle.

„Carmina Burana“ wird zum Abschluss der diesjährigen Sommerfestspiele auf der Bühne am Sund im Glanz einer Show der Pyromantiker Berlin gezeigt.

An der Aufführung beteiligt sind neben den Solisten und dem Philharmonischen Orchester Vorpommern immerhin fast 150 Chorsänger (der Opernchor und der Kinder- und Jugendchor des Theaters Vorpommern, der Chor der Opera na Zamku Stettin, die Singakademie Stralsund und 36 Laiensängerinnen und -sänger sind mit von der Partie).

Nach der Aufführung von „Carmina Burana" geht das Theater in die Sommerferien: Die Theaterkassen in Stralsund und Greifswald sowie der Besucherservice sind vom 15. August bis 5. September geschlossen. Vom 6. bis 9. September haben die beiden Theaterkassen von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Ab 13. September gelten dann wieder die gewohnten Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr in Stralsund sowie Dienstag bis Freitag von 10-18 Uhr in Greifswald.

ra/mw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.