Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Trio führt in geheimnisvolle Gassen von Buenos Aires

Stralsund Trio führt in geheimnisvolle Gassen von Buenos Aires

Luz y Sombra gastiert in der Jakobikirche

Voriger Artikel
Alles Dada in der Jugendkunst
Nächster Artikel
Neuer Stralsund-Krimi: SEK-Einsatz auf dem Dänholm

Das Trio Luz y Sombra tritt am 17. April in der Jakobikirche auf. Der Vorverkauf hat begonnen.

Quelle: Agentur

Stralsund. Luz y Sombra — das sind Miriam Erttmann (Violine), Kymia Kermani (Klarinette) und Katja Steinhäuser (Klavier). Seit 2006 tritt das Berliner Trio im gesamten Bundesgebiet und im europäischen Ausland auf. In charmant moderierten Konzerten erzählen die Musikerinnen eine Geschichte von Sehnsucht und Hoffnung, von Melancholie und Lebensfreude — die Geschichte des Tango Nuevo.

Am 17. April um 18 Uhr tritt Luz y Sombra im Gustav-Adolf-Saal der Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund auf. Mit einem Spiel aus Licht und Schatten wollen die Damen ihr Publikum in die dunklen und geheimnisvollen Gassen und die hellerleuchteten Lokale des nächtlichen Buenos Aires entführen. Dort entstand die Musik von Astor Piazzolla, die seit Beginn der 1950er Jahre die Welt erobert.

Konzert mit Luz y Sombra: 17. April, 18 Uhr, St. Jakobi. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourismuszentrale. Restkarten an der Abendkasse.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.