Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Vom Zoo-Bummel bis zu den Baumeistern der Schwedenzeit

Stralsund Vom Zoo-Bummel bis zu den Baumeistern der Schwedenzeit

Das Fest der Generationen findet am 3. Juli statt / Bundeskanzlerin Angela Merkel ist Schirmherrin der Veranstaltung mit Bühnenprogramm und Hobbyschau

Voriger Artikel
Mit dem Fahrrad übers Hafenbecken
Nächster Artikel
Friedhofsgeflüster rund um Leichenraub

Beim Zoo-Bummel zum Fest der Generationen lohnt sich auch ein Blick in den Bauerngarten.

Quelle: Fotos: Privat

Stralsund. Der Seniorenbeirat und die Hansestadt Stralsund laden auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem Team des Zoos zu einem bunten Fest der Generationen ein.

 

OZ-Bild

Zum Programm gehört auch eine Tiershow.

Extra-Preis für Senioren

Das dürfte die älteren Besucher besonders freuen: Am Tag des Festes der Generationen gilt für alle Senioren der ermäßigte Eintrittspreis von 4 Euro.

Zwischen den Darbietungen können die Gäste gern einen Zoo-Bummel unternehmen. Und für die Kinder stehen die Klettergeräte auf dem Spielplatz bereit.

Das Team der Gaststätte „Delikater“ übernimmt die gastronomische Versorgung.

Gefeiert wird am 3. Juli von 11.30 Uhr bis 17 Uhr. Dann findet nicht nur das 47. Zoofest statt, sondern zugleich das nunmehr 12. Generationenfest. Schirmherrin ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), wie die Veranstalter mitteilten.

Unter dem Motto „Miteinander-Füreinander“ sind wieder alle Besucher angesprochen. Das Fest richtet sich an die Familien. Von den Großeltern bis zu den Enkeln sollten sich alle gemeinsam auf den Weg machen. „ Natur, Kunst, Kultur und Geselligkeit sollen Jung und Alt zusammenführen und durch gemeinsame Erlebnisse das gegenseitige Verstehen vertiefen“, heißt es in der Einladung. Vorbereitet wurden wieder verschiedene Präsentationen, Angebote zum Mitmachen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Um 11.30 Uhr startet die große Hobbyschau. Viele private Aussteller wollen an Verkaufsständen zeigen, wie sie ihre Freizeit verbringen. Mit dabei sind auch zahlreiche Vereine, Verbände und Organisationen. In der Ausstellungshalle wird eine Fotoausstellung zum Thema „Auf den Spuren der Baumeister zur Schwedenzeit“ gezeigt. Hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der IGS Grünthal und des Seniorenbeirates. Und wer Probleme mit seinem Smartphone hat oder sich da noch nicht genügend auskennt, der dürfte bei den Akteuren des Projektes „Senioren ans Netz – Ab an die Apps “ richtig sein, die auf viele Fragen eine Antwort wissen.

Das Bühnenprogramm beginnt um 11.30 Uhr mit Böhmischer Blasmusik. Moderator Dieter Deubner führt bis 17 Uhr durch das Programm mit dem Akkordeonorchester Fröhlich, der Tanzgruppe der Volkssolidarität, dem Zirkus „Ostsee-O-lini“, der Breakdance-Gruppe Stralsund und dem Shanty-Chor „De Prohner Hafengäng“. Außerdem wird es eine Tierschau geben. Altberliner Tänze und Kindertanzgruppen sowie ein singender Seemann schließen sich an. Dazu lockt ein Kinderprogramm mit einer Mal- und Bastelstraße. Die kleinen Gäste können drucken wie bei Johannes Gutenberg. Ponyreiten ist möglich und eine Hüpfburg wird aufgebaut.

Marlies Walther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.