Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Von Pfeffersäcken, Seeräubern und alten Koggen

Stralsund Von Pfeffersäcken, Seeräubern und alten Koggen

Stralsund feiert am 5. Juni im Rathauskeller und in der Nikolaikirche den Hanse- und Welterbetag.

Voriger Artikel
Die richtige Adresse für große Gefühle
Nächster Artikel
Der Traum vom eigenen Buch

Die Stralsunder Stadtschauspieler sind beim Hanse- und Welterbetag am 5. Juni dabei.

Quelle: Marlies Walther

Stralsund. Unter dem Motto „Von Seeräubern und Pfeffersäcken, alten Koggen und blühendem Handel“ feiert Stralsund am 5. Juni den Hanse- und Welterbetag. Veranstaltungsorte sind der Rathauskeller und die Nikolaikirche. Ab 11.30 wird zu einem bunten Programm eingeladen. Neben einem Hansemarkt, auf dem Händler und Produzenten aus der Region Hanseatisches und Kulinarisches anbieten, gibt es verschiedene Vorträge. Damit soll den Besuchern die für die Stadt so prägende Epoche näher gebracht werden.

Kinder können Hansekoggen bauen, Piratenschwerter basteln oder Koggensiegel bemalen. Musikalisch geben die Spielleute Gryffenhain und Eigenart den Ton an. Sie bieten mittelalterliche Musik dar.

Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.