Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Werk von Wolfgang Jacobi beim 6. Philharmonischen Konzert

Stralsund/Greifswald/Bergen Werk von Wolfgang Jacobi beim 6. Philharmonischen Konzert

Das Theater Vorpommern erinnert an den Musiker, der 1894 in Bergen auf Rügen geboren wurde
und führt kommende Woche in Greifswald und Stralsund „Divertimento für Orchester“ auf.

Voriger Artikel
Letzte Vorstellung: Anna Wagner und Dennis Marr sagen Tschüss
Nächster Artikel
Brüder aus dem Iran erzählen ihre Geschichte

Der Komponist Wolfgang Jacobi.

Quelle: privat

Stralsund/Greifswald/Bergen. Im 6. Philharmonischen Konzert widmet sich das Theater Vorpommern in Stralsund und Greifswald einem Künstler, der seine Wurzeln in unserer Region hat. Wolfgang Jacobi (1894 - 1972) wurde in Bergen auf Rügen geboren und besuchte in Stralsund das Gymnasium. Aufgeführt wird unter Leitung von Generalmusikdirektor Golo Berg sein Werk „Divertimento für Orchester“.

Geehrt wird ein Künstler, über den der Musikforscher Erich Valentin zu seinem 75. Geburtstag sagte: „Jacobi gehört zu den seltenen Vorbildern, die einen Standpunkt haben. Denn ohne Rücksicht auf Mode und Opportunismus ist er durch alle Entwicklungen seinen geraden Weg gegangen.“

Zu erleben ist das 6. Philharmonische Konzert am 31. Mai in Greifswald sowie am 1. und 2. Juni in Stralsund, Beginn jeweils 19.30 Uhr.

Marlies Walther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München/Dortmund

Es sind harte Schläge für Rock-Fans: Lemmy von Motörhead ist tot, bei AC/DC singt nun Axl Rose und Ozzy Osbourne verabschiedet sich mit Black Sabbath von der Bühne. Im lukrativen Festival-Geschäft heißt es aber: The show must go on. Schließlich geht es um Millionen.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.