Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zuschauer entscheiden: Freispruch oder Verurteilung

Stralsund Zuschauer entscheiden: Freispruch oder Verurteilung

Als nächste Theaterpremiere steht am kommenden Freitag um 19.30 Uhr in Stralsund die Aufführung des Schauspiels „Terror“ von Ferdinand Schirach auf dem Programm.

Stralsund. Als nächste Theaterpremiere steht am kommenden Freitag um 19.30 Uhr in Stralsund die Aufführung des Schauspiels „Terror“ von Ferdinand Schirach auf dem Programm.

Und das ist die Geschichte: Der Pilot Lars Koch erhielt den Befehl, einen von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was jedoch ohne Erfolg blieb. Ziel der Terroristen war es, das Flugzeug in ein ausverkauftes Stadion zu stürzen, in dem 70000 Zuschauer dem Länderspiel Deutschland-England entgegenfieberten. Koch entschied sich, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle Airbus-Insassen mussten ihr Leben lassen.

Ist Koch nun schuldig, weil er 164 Menschen zum Objekt gemacht hat und damit deren Rechte und Menschenwürde verletzte? Oder ist er ein Held, weil er vielen Menschen das Leben rettete?

Die Inszenierung von André Rößler folgt dem Gang einer Gerichtsverhandlung, und nur das Publikum hat nach bestem Wissen und Gewissen über Schuld oder Unschuld des Piloten zu entscheiden. Das Stück fordert Mitbestimmung ein. Das Urteil der Zuschauer entscheidet aber auch über den Ausgang des Theaterabends: Freispruch oder Verurteilung.

Theater-Premiere: 29. April, 19.30 Uhr, „Terror“, Großes Haus in Stralsund.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kröpelin
Freuen sich schon auf die szenische Lesung am Sonntag ab 16 Uhr im Kröpeliner Bahnhof: Lo Graf von Blickensdorf und Joelle Meissner — hier am Freitag vor dem Grand Hotel Heiligendamm.

Lo Graf von Blickensdorf und Freundin Joelle Meissner versprechen humor- und sinnvollen Sonntagnachmittag

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.