Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Lego-Robotern und Polizisten auf der Spur
Vorpommern Stralsund Lego-Robotern und Polizisten auf der Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 28.03.2014
Buntes Programm für Mädchen am Girls-Day: Dinah Brunk und Denise Wiedergold cruisen mit einem Bus vom Nahverkehr Stralsund. Quelle: Miriam Weber
Anzeige
Stralsund

Aus 350 unterschiedlichen Angeboten und fast 3000 Plätzen konnten gestern Mädchen in ganz Mecklenburg-Vorpommern auswählen. Am 13.Girls-Day drehte sich in vielen Institutionen, Einrichtungen und Unternehmen alles um sie.Der Zukunftstag soll die Mädchen ermutigen, sich mit vermeintlichen Jungs-Berufen zu beschäftigen.

„Es sagt ja niemand, dass alle Mädchen ein naturwissenschaftliches Studium aufnehmen sollen“, sagte Katrin Köppen, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Vorpommern-Rügen, bei der offiziellen Eröffnung durch Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) und Landrat Ralf Drescher (CDU) an der Fachhochschule Stralsund. Allein in der Hansestadt hatten über 20 Unternehmen ihre Türen für die Mädchen geöffnet, darunter Bundespolizei, Nahverkehr, FH, Theater oder Autohäuser.



Miriam Weber

Die Stralsunderin Julia Irmen hat den WM-Gürtel von zwei Verbänden. Jetzt fordert die 29-Jährige die Russin heraus, die Box-Promi Christine Theiss zuletzt bewzungen hat.

28.03.2014

Die Mitarbeiter der Stralsunder Großbäckerei warten teilweise seit Januar auf ihre Löhne – eine vom neuen Investor einberufene Mitarbeiterversammlung ist geplatzt.

28.03.2014

123 Kandidaten bewerben sich am 25. Mai um die Sitze in der Stralsunder Bürgerschaft. Die Linken scheiterten jedoch an Verstößen gegen das Landeskommunalwahlgesetz.

27.03.2014
Anzeige