Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lesemäuse haben jetzt eine eigene Bibliothek

Stralsund Lesemäuse haben jetzt eine eigene Bibliothek

Leseförderung an der Juri-Gagarin-Grundschule

Voriger Artikel
Zwei BMW aufgebrochen
Nächster Artikel
Frachtschiff verhinderte Kollision mit Angelboot

Schulsozialarbeiterin Carina Kowalski (hinten) freut sich mit Lucia (10, v.l.), Elaine (8) und Franziska (8) über die Bibliothek.

Quelle: Robert Niemeyer

Stralsund. Die Juri-Gagarin-Grundschule in Stralsund hat jetzt eine eigene Schulbibliothek. Gestern ist sie als Bibliothek „Lesemäuse“ feierlich eingeweiht worden. Die Idee stammt von Schulsozialarbeiterin Carina Kowalski und Heilpädagogin Petra Birgel. Beide hatten die Sommerferien genutzt, den ehemaligen Werkraum umzugestalten. Geholfen haben dabei knapp 1000

Euro, die der Verein Lebensräume, Träger der Schulsozialarbeiterstelle, von der Ehrenamtsstiftung MV eingeworben hatte. Der Globus-Baumarkt stiftete Farben und Pinsel. Viele der Bücher gab es bereits, viele sind ebenfalls Spenden. „Geplant sind Lesenachmittage. Die Schüler kümmern sich selbstständig um die Ausleihe. Wir möchten das Lesen fördern und Verantwortungsgefühl vermitteln“, sagt Carina Kowalski.

„Dieses Projekt zeigt, dass viele Dinge an Schulen ohne Schulsozialarbeit gar nicht realisierbar wären“, sagte Frank Fiella aus dem Vorstand des Vereins Lebensräume, der um die Schulsozialarbeiterstelle an der Gagarin-Schule kämpft. Die Stelle läuft eigentlich im September 2017 aus.

„Diese Bibliothek ist das i-Tüpfelchen“, sagte Schulleiterin Mary Wittenburg. Eine Lesestunde pro Woche ist ohnehin im Lehrplan vorgesehen. Vor allem für die sogenannten DaF-Klassen (Deutsch als Fremdsprache) sei die Bibliothek Gold wert. 16 ausländische Schüler besuchen diese Klassen.

ron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Schüler und Lehrer der Großen Stadtschule „Geschwister-Scholl-Gymnasium“ und dem Gaidar-Gymnasium Nr. 47 in Ufa haben in den vergangenen Tagen einiges gemeinsam unternommen.

Gäste aus der Republik Baschkortostan an der Großen Stadtschule / Gegenbesuch in Ufa ist im Frühjahr 2017 vorgesehen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.