Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Linde am Hafen gefällt
Vorpommern Stralsund Linde am Hafen gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 25.06.2016

Eine der beiden Linden in der Straße Am Langenwall in Stralsund, die in der Vorwoche bei Bauarbeiten beschädigt worden waren, ist gestern gefällt worden.

Experten der Stadtverwaltung hatten die Bäume zuvor eingehend untersucht und diese Maßnahme empfohlen. Die Wurzeln eines der Bäume seien so stark verletzt worden, dass „eine sofortige Fällung aufgrund der nicht mehr gegebenen Standsicherheit unumgänglich ist“. Das teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Der zweite Baum muss zwar nicht gefällt werden, doch um seine Standsicherheit zu gewährleisten, muss seine Krone noch weiter, als ohnehin schon geschehen, eingekürzt werden. Die Maßnahmen wurden bereits gestern durchgeführt, um eine Gefährdung von Menschen und Sachwerten auszuschließen, hieß es.

An der Baustelle zwischen Kronlastadie und der Brücke am Querkanal führt die Hansestadt derzeit Erschließungsmaßnahmen durch. Das Gelände soll grundhaft erneuert werden. Die Baufirma soll laut Stadtverwaltung bei den Arbeiten unsachgemäß vorgegangen sein.

OZ

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit und Ordnung in der Hansestadt. Hier geben Stralsunder Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

25.06.2016

Das 3,3 Millionen Euro teure Gesamtvorhaben soll 2108 abgeschlossen sein

25.06.2016

Befragung listet Top-5-Besuchsgründe für Hansestadt auf / 70 Prozent der Touristen suchen Erholung am Sund / Stadt hat Zahlen an Ministerium weitergeleitet

25.06.2016
Anzeige