Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Malte ist der Wonneproppen der Woche
Vorpommern Stralsund Malte ist der Wonneproppen der Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.05.2016
Daylan Schargitz wurde am 24. Mai im Kreißsaal des Helios Hanseklinikums geboren. Quelle: Sunshine Babys

Stralsund Die kleine Theresa Gimpe aus Stralsund eröffnet den Reigen der Neugeborenen am Helios Hanseklinikum in der vergangenen Woche. Sie wurde am 23. Mai geboren, ist 48 Zentimeter groß und wiegt 2710 Gramm. Rafael Berles aus Stralsund kam einen Tag später zur Welt, wiegt 3050 Gramm und ist 51 Zentimeter groß. In Zingst ist Nils Gustke zu Hause, der am selben Tag das Licht der Welt erblickte und mit 54 Zentimetern der Größte in der Runde ist. Mit 4140 Gramm liegt er knapp vor dem Wonneproppen der Woche: Malte Portner aus Ribnitz-Damgarten wiegt 4750 Gramm bei einer Größe von 53 Zentimetern. Seinen Geburtstag feiert er 29. Mai. Ebenso wie Lias Jankowski

aus Stralsund. In seiner Geburtsurkunde sind eine Größe von 48 Zentimetern und ein Gewicht von 2935 Gramm vermerkt.

Alles Gute auch Daylan Schargitz aus Tribsees (24. Mai, 3435 Gramm und 53 Zentimeter) sowie den Stralsunderinnen Klara Weinert (3605 Gramm, 52 Zentimeter) und Marlene Janke (3560 Gramm und 52 Zentimeter), die am 25. Mai geboren wurden, sowie Mick Marvin Pröhl (26. Mai, 3400 Gramm, 53 Zentimeter). Herzlichen Glückwunsch auch an alle Eltern, die nicht möchten, dass ihre Kinder in der Zeitung genannt werden.

OZ

Zum vierten Mal in Folge hat die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft die Stroke Unit am Helios Hanseklinikum Stralsund zertifiziert.

31.05.2016

Die Polizei hat an den vergangenen Tagen mehrere Verkehrsteilnehmer in Stralsund erwischt, die betrunken waren oder bei denen der Verdacht besteht, dass sie unter ...

31.05.2016

Gestern Mittag ist in Baabe der erste Urlauber der Badesaison vor dem Ertrinken gerettet worden.

31.05.2016
Anzeige