Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Mathe-Asse und Knobelkünstler
Vorpommern Stralsund Mathe-Asse und Knobelkünstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.05.2013
Stralsund

Organisiert wurde es von den Lehrern Reinhard Lembke und Matthias Rose vom Schulzentrum am Sund. Unterstützt wurde das Duo dabei von Nordmetall und Create MV, dem Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns.

Während des Lagers wurden die Schüler der 3. bis 6. Klassen auf die Landesmathematikolympiade vorbereitet, die am 17. Juni im Gymnasialen Teil des Schulzentrums am Sund stattfindet.

Die anderen Schüler übten sich vorwiegend an Gedächtnistrainings, Text- und Knobelaufgaben und früheren Mathematikolympiaden. Besonders beliebt waren bei den Rechenkünstlern auch IQ-Tests.

An einem Tag haben sich die Zahlenakrobaten mit Experimenten beschäftigt. In Gruppen wurden Zeppeline und Luftwasserraketen gebaut, Brücken und Roboter konstruiert. Die 13-Jährige Livia Sokolowski aus der 7. Klasse berichtet: „Besonders gut hat mir die Robotik gefallen, bei der wir Roboter gebaut und diese dann mit Computern programmiert haben.“ Aber eigentlich war alles toll: „Ich würde nächstes Jahr auf jeden Fall wieder mitfahren“, sagt sie. mowe

OZ

Bei den Hundesportlern in Krummenhagen fand am Wochenende die zweite Prüfung in diesem Jahr statt. Es starteten zehn Teilnehmer in den Prüfungsstufen Begleithund, Prüfung nach Internationaler Prüfungsordnung Stufe (IPO) 1 und Stufe 2 teil.

29.05.2013

Die Hansestadt gehört zumindest nach Ansicht der Telekom zu den schnellsten Mobilfunkstädten der Welt. Das Unternehmen versorgt nach eigenen Angaben rund 56 Prozent der Haushalte mit der neuesten Mobilfunkgeneration Long Term Evolution (LTE) 1800. „Wir können jetzt Daten mit einer Geschwindigkeit über die Luft versenden, die wir sonst nur aus dem Festnetz kennen“, sagt Pressesprecher Georg von Wagner.

29.05.2013

Morgen fällt der Startschuss für ein spektakuläres Kunstprojekt.

29.05.2013