Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mattis erster Schrei im Mai

Stralsund Mattis erster Schrei im Mai

In der ersten Woche des Monats wurden im Stralsunder Klinik elf Babys geboren

Voriger Artikel
Der Glöckner von Pütte ruft zum letzten Geläut
Nächster Artikel
Was heute wichtig wird in MV

Das erste Mai-Kind am Stralsunder Klinikum: Matti Waskala aus Stralsund wurde am 1. Mai um 9.06 Uhr geboren.

Quelle: Foto: Emanuel König/sunshine-Babys

Stralsund. Alles neu macht der Mai – für Familie Waskala aus Stralsund trifft das in diesem Jahr ganz besonders zu. Denn ihr Sohn Matti Waskala wurde am 1. Mai geboren – um 9.06 Uhr. Mit 55 Zentimetern bei 3920 Gramm hat er schon bei der Geburt gezeigt, dass er offenbar hoch hinaus will. Nur je zwei Zentimeter kleiner als Matti waren Helena Müller und Noah Göök . Beide sind Stralsunder und beide wogen 3260 Gramm. Nur im Geburtsdatum unterscheiden sie sich. Helena wurde am 2. Mai um 7.52 Uhr geboren und ist damit einen Tag älter als Noah, der am 3. Mai 11.52 Uhr folgte. Einen Tag darauf kam Greta Helene Lätzsch aus Sundhagen zur Welt – mit 49 Zentimetern und 3280 Gramm. Insgesamt wurden in der ersten Maiwoche elf Kinder im Stralsunder Klinikum geboren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.