Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Mediziner für die Fecht-WM gesucht

Stralsund Mediziner für die Fecht-WM gesucht

Für die Fecht-Weltmeisterschaft der Senioren, die vom 11. bis 16. Oktober in Stralsund stattfindet, suchen die Organisatoren noch Ärzte, die mithelfen, die Veranstaltung medizinisch abzusichern.

Stralsund. Für die Fecht-Weltmeisterschaft der Senioren, die vom 11. bis 16. Oktober in Stralsund stattfindet, suchen die Organisatoren noch Ärzte, die mithelfen, die Veranstaltung medizinisch abzusichern. Mitorganisator Andreas Seyfert vom Verein „Die Region Vorpommern“ denkt hier vor allem an Mediziner im Ruhestand, die gegen freie Kost und Logis die Fecht-WM unterstützen können. Denkbar seien auch Ärzte, die ihren Urlaub dafür einbringen würden, so Seyfert.

Zu der vom Deutschen Fechter-Bund geforderten medizinischen Sicherstellung gehören auch Sanitäter und Krankenwagen. Laut Seyfert hat man hier bereits mit dem Deutschen Roten Kreuz einen Partner gewinnen können.

Zu der Fecht-WM werden etwa 650 Aktive im Alter von 50plus aus aller Welt erwartet. Gefochten wird in den Disziplinen Florett, Säbel und Degen. Wettkampfstätte ist der Hansedom. Der Kartenvorverkauf für das Ereignis startet am 19. September an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter MV-Ticket.

Mediziner, die die Veranstaltung unterstützen wollen, bekommen Kontakt über den Verein „Die Region Vorpommern“, ☎ 03831/667470 oder per E-Mail: buero(at)region-vorpommern.de.

• www.fecht-wm-stralsund-2016.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.