Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Mehr Alkohol und Drogen im Verkehr
Vorpommern Stralsund Mehr Alkohol und Drogen im Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.07.2016

Die Polizei hat in Vorpommern-Rügen an diesem Wochenende mehr Auto- und Radfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss festgestellt als sonst im Durchschnitt.

Auffällig waren besonders die hohen Alkoholwerte, mit denen die Fahrer unterwegs waren, wie eine Polizeisprecherin am Montag in Stralsund sagte. So rammte am Freitagabend ein 28-jähriger Autofahrer im Stralsunder Kronswinkel mit 2,92 Promille ein parkendes Fahrzeug. Ein Radfahrer war am selben Abend mit 2,22 Promille auf der Rostocker Chaussee in Stralsund unterwegs.

Auf Rügen wurden ebenfalls am Freitag zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, ein 64-Jähriger hatte einen Alkoholwert von 2,74 Promille. Ein 50-Jähriger rammte mit 0,68 Promille beim Ausparken ein Fahrzeug. In Wieck auf dem Darß schlug bei einem Autofahrer ein Drogentest positiv an. In Ribnitz-Damgarten wurden Fahrradfahrer mit 2,39 Promille und 1,79 Promille aus dem Verkehr gezogen.

OZ

„Fitte Bilder – Cartoons zum Wohlfühlen“ ist das große Thema des Cartoonair in Prerow 2016, der neunten Auflage des deutschlandweit einzigartigen Karikaturenfestivals.

12.07.2016

Sassnitz überarbeitet Bebauungsplan für maritimen Anleger

12.07.2016

Henry Zimmerling setzt 2000 Euro Belohnung aus

12.07.2016
Anzeige