Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Meldestart für Brückenlauf
Vorpommern Stralsund Meldestart für Brückenlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:50 14.04.2018
Der Rügenbrücken-Marathon gilt als das größte Laufsportereignis in Mecklenburg-Vorpommern. Quelle: Foto: Stefan Sauer/dpa
Stralsund

Anmeldestart für die größte Laufsportveranstaltung in MV: Ab sofort können sich interessierte Sportler für den 11. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon und DAK Lauf- und Walking Day registrieren lassen. Er findet am 18. Oktober statt. Dann erwarten die Veranstalter Hansestadt Stralsund und Landkreis Vorpommern-Rügen gemeinsam mit dem Sportbund der Hansestadt Stralsund weit mehr als 3000 Läufer und Walker zu einem der größten Sportereignisse des Landes.

Zur Auswahl stehen auch in diesem Jahr wieder die Laufstrecken Marathon, Halbmarathon, 12 Kilometer und sechs Kilometer sowie für Walker 12 Kilometer und sechs Kilometer. Alle Strecken führen über die Rügenbrücke, die während der Wettbewerbe für den Autoverkehr gesperrt ist. Für die kleinen Sportfreunde gibt es in diesem Jahr zwei Läufe. Die Vier- bis Neunjährigen absolvieren anderthalb Kilometer und die Zehn- bis Dreizehnjährigen eine drei Kilometer lange Strecke Anmelden kann man sich online unter www.davengo.com oder schriftlich beim Sportbund Hansestadt Stralsund, Barther Straße 70 in 18437 Stralsund. Wie in den Jahren zuvor sind die Startgebühren auch diesmal wieder in drei Anmeldephasen gestaffelt.

Die erste Phase läuft noch bis zum 29. April , die zweite bis zum 29. Juli, und die dritte endet am 9. Oktober. Je früher man sich anmeldet, desto kostengünstiger ist es. Vereine, Firmen und Gruppen können Sammelanmeldungen vornehmen.

OZ

Regierungs- chefin Manuela Schwesig (SPD) zeigt im Vorpommern- Interview mit der OZ Sympathie für Darßbahn und Nord Stream.

23.04.2018

Die Volkshochschule startet am Montag eine neue Vortragsreihe zu Herausforderungen der Geschlechtergerechtigkeit

14.04.2018

Insgesamt 160000 Euro werden in den beiden kommenden Jahren in das Gebäude investiert / Besucherzahlen des Parks steigen beständig

14.04.2018