Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Michael Möding ist neuer Kommandeur der MTS
Vorpommern Stralsund Michael Möding ist neuer Kommandeur der MTS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2014
Der scheidende Kommandeur Bernd-Peter Rahner (r.), sein Nachfolger Michael Möding (l.) und Flottillenadmiral Rainer Endres (M.) während der militärischen Zeremonie. Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Kapitän zur See Michael Möding (51) übernahm gestern das Kommando der Marinetechnikschule in Parow. Angesichts der demografischen Entwicklungen und eingeschränkter finanzieller Möglichkeiten soll die Neuausrichtung der Bundeswehr die Streitkräfte fit machen, auch künftig ihre Aufgaben erfüllen zu können, sagte Möding in seiner Ansprache. Auswirkungen auf die Strukturen der Marinetechnikschule wird nach Mödings Worten die Einführung einer stützpunktnahen Einsatzausbildung haben. Damit sollen Soldaten Beruf und Familie besser vereinbaren können. Bislang wurden Waffentechniker in Parow ausgebildet. Mödings Vorgänger, Kapitän zur See Bernd-Peter Rahner, stand viereinhalb Jahre an der Spitze der MTS. Rahner scheidet aus dem Dienst aus. Er wird als Berater für das Wirtschaftsministerium MV tätig, um Soldaten nach dem aktiven Wehrdienst für eine zivilberufliche Perspektive im Land zu interessieren. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) ernannte Rahner gestern zum 65. „Wirtschaftsbotschafter“ des Landes.



OZ

Mit zwei Goldmedaillen kehrte der Nachwuchs des 1. Stralsunder BC von den Doppelmeisterschaften des Landes aus Wismar zurück.

28.03.2014

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Stralsund auf einen Blick.

28.03.2014

Stralsunder Oberliga-Mannschaft erkämpft sich den 2. Platz.

28.03.2014