Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Minicomputer für IGS Grünthal
Vorpommern Stralsund Minicomputer für IGS Grünthal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 26.11.2018
Josephine Doherr, Leonie Kühl, Media Markt-Chef Torsten Grundke und Adrian Luca Schrader (v.l.) bei der Übergabe der Minicomputer Calliope an die IGS Grünthal. Quelle: FOTO: Christian Rödel
Stralsund

Er sieht aus wie ein kleiner Stern und blinkt in vielen verschiedenen Farben: Der „Calliope mini“ ist ein kleiner Computer, mit dem Schüler auf spielerische Art das Programmieren erlernen können.

Einen kompletten Klassensatz dieser Technik haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Media Markt Stralsund am vergangenen Sonnabend der Integrierten Gesamtschule Grünthal überreicht. „Wir freuen uns sehr, dass die 25 gesponserten Calliope-Minis ab sofort in unserer Arbeitsgemeinschaft Robotik eingesetzt werden können“, sagte Schulleiter Ralph Renneberg.

Mit den kleinen Computern können Schüler die ersten Schritte des Programmierens erlernen, denn damit lassen sich einfach Experimente machen und Licht- und Soundeffekte erzeugen. Ralph Renneberg: „Ein großer Vorteil ist, dass wir diese Computerbausteine in Zukunft für die Umsetzung des neuen Lehrplans Informatik/Medienbildung in den Klassen 5 bis 10 nutzen können.“

Die IHK hatte die Unternehmen dazu aufgerufen, Schulen bei der Umsetzung eines modernen IT-Unterrichts zu unterstützen. „Wir freuen uns darüber, einen Beitrag dafür leisten zu können, die digitale Bildung unseres Nachwuchses in Mecklenburg-Vorpommern zu fördern. Um in der heutigen Zeit bestmöglich auf das Leben nach der Schule vorbereitet zu sein, gehört moderner Informatikunterricht in jede Schule“, erklärte Torsten Grundke, Chef des Media Marktes in Stralsund. „Wir hoffen, dass sich noch mehr Unternehmen aufgefordert fühlen, die digitale Bildung an Schulen zu unterstützen und zu fördern“, betonte Torsten Grundke. „Wir müssen früh damit anfangen, jungen Menschen die digitalen Kompetenzen mit kreativen Lernkonzepten zu vermitteln.“

Josephine Doherr, Leonie Kühl und Adrian Luca Schrader von der IGS Grünthal durften die „Calliope mini“ schon einmal ausprobieren. Mit ihnen hatten sie zum Beispiel dafür gesorgt, dass kleine Autos durch den Raum kurvten. „Ziemlich cool“, lautet das Urteil von Luca und Josephine erklärt: „Wir freuen uns schon, wenn wir sie richtig programmieren dürfen.“

Miriam Weber

Stralsund Brandbekämpfer wollen Entschädigung - Droht der Stadt eine Klage von 43 Feuerwehrleuten?

Stralsunder Brandschützer wollen von der Kommune für die geleisteten Überstunden aus den Jahren 2001 bis 2007 eine Entschädigung, denn die „angeordnete Zuvielarbeit“ verstieß gegen EU-Recht.

26.11.2018

In Deutschland gibt es bereits etwa 1400 „ReCup“-Stationen. Dort gibt es Getränke in Mehrwegbechern gegen einen Euro Pfand. Nun kommt das System in Stralsund an.

26.11.2018

Studentin Sarah Gschlecht (27) sucht Material und Zeugen, die sich an die Leuchtschrift am Ärztehaus erinnern können.

25.11.2018