Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Ellenbogen Autoscheibe eingeschlagen

Stralsund Mit Ellenbogen Autoscheibe eingeschlagen

Der 20-Jährige aus Stralsund musste anschließend seine Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen.

Voriger Artikel
Premiere beim OZ-Glühweintest
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall auf der B 96

Die Polizei ermittelt gegen einen 20-Jährigen wegen Sachbeschädigung.

Quelle: OZ

Stralsund. Mit einem gewagten Sprung hat ein 20-Jähriger in Stralsund in der Nacht zum Sonnabend sich selbst und ein Auto schwer beschädigt.

Der junge Mann zerstörte dabei gegen ein Uhr mit seinem Ellenbogen die Heckscheibe eines VW Polo, der auf dem Parkplatz des Strelaparks abgestellt war.

Dabei verletzte er sich selbst so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Verantworten muss er sich nun wegen Sachbeschädigung. Gemessen wurde bei ihm ein Atemalkoholwert von 2,4 Promille.



Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.