Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Mit Filmblut für vegane Ernährung

Stralsund Mit Filmblut für vegane Ernährung

Zu drastischen Mitteln griffen jetzt Stralsunder Schüler, um sich gegen die Schlachtung von Tieren für vegane Ernährung einzusetzen.

Voriger Artikel
Ostseeküsten-Radweg: Trasse steht
Nächster Artikel
Alle Filme auf einen Blick

Mit einer Straßentheater-Aktion unter dem Motto „Achtung statt Schlachtung“ setzten sich Stralsunder Schüler auf dem Alten Markt für vegane Ernährung ein.

Quelle: privat

Stralsund. Unter dem Moto „Achtung statt Schlachtung - Schluss mit dem Profit auf Kosten der Tiere“, traf sich am Sonnabend eine Gruppe Stralsunder Schüler auf dem Alten Markt in Stralsund, um über vegetarische und vegane Lebensweise zu informieren.

Dabei griffen die jungen Hansestädter zu drastischen Mitteln und schminkten sich mit Filmblut. Zwei Aktivistinnen ließen sich in Plastikfolie einpacken. Die Hansa-Schüler verteilten Info-Material und veganen selbstgebackenen Kuchen.

Marlies Walther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Stralsunder Schüler starten auf dem Alten Markt eine Aktion für vegetarische und vegane Ernährung.

Unter dem Motto „Achtung statt Schlachtung – Schluss mit dem Profit auf Kosten der Tiere“ traf sich am Samstagnachmittag eine Gruppe junger Stralsunder auf dem Alten ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.