Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Mit Geduld gegen Viren und Bakterien
Vorpommern Stralsund Mit Geduld gegen Viren und Bakterien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 23.02.2017

Wo man in diesen Tagen auch hinhört – es wird gehustet und geschnieft, was das Zeug hält. Jetzt ist guter Rat teuer, wie man sich am besten vor Sinusitis und Bronchitis bzw. ihren unangenehmen Folgen schützen kann. Neben den Standards an Hustensaft und Nasentropfen aus der Apotheke setzt so mancher auf die Klassiker unter Omas Hausmittelchen – Zitronensaft und Olivenöl, Honig und Bier, Zwiebeln und Zucker. Daraus lassen sich Mischungen herstellen, deren Wirkung ganz offensichtlich nur auf geschmacklichen Irritationen beruht. Viren und Bakterien schwenken die weiße Fahne und verlassen den Körper mit Grausen.

Alternativ ließe sich auch auf die Kraft der Kräuter setzen – und so einem Hustentee kann die Zunge ja noch einiges abgewinnen. Gute Freunde haben uns zu Weihnachten eine Großpackung chinesischen „Hundert-Jahre-Tee“ vermacht. Eine Art Universalhelfer, der so gut wie gegen alles einsetzbar sein soll. Dessen große Zeit ist jetzt bei uns zu Hause angebrochen. Nach den ersten Tassen hat der Husten zwar noch nicht so richtig aufgegeben. Aber wer weiß hier schon genau, worauf die Chinesen die 100 Jahre bezogen haben.

OZ

Mehr zum Thema

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

22.02.2017

Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen gebracht.

22.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis ...

23.02.2017

Neues Blockheizkraftwerk sichert Energiespitzen ab

23.02.2017

Cheplapharm stellte 50 neue Mitarbeiter ein

23.02.2017
Anzeige