Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Mit Pastellkreide und Fingerspitzengefühl
Vorpommern Stralsund Mit Pastellkreide und Fingerspitzengefühl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2013
Hobbykünstler aus Stralsund und Krummenhagen zeigen im Strelapark die vielfältigen Möglichkeiten der Pastellmalerei. Quelle: Bernd Hinkeldey
Stralsund

Farbenprächtige Blüten, faszinierende Landschaften, maritime Stimmungen und noch viel mehr sind in dieser Woche in der Mall des Strelaparks zu bewundern. 15 Hobbykünstler aus Stralsund und Krummenhagen zeigen in über 30 Bildern die vielfältigen Möglichkeiten der beliebten Pastellmalerei.

Zwei Malgruppen des Stralsunder Künstlers Ralf Borschke präsentieren sich dort mit ihren Werken. So wie Brigitte Gebhardt (70) und Petra Jendreck (55) aus Krummenhagen. Die beiden Frauen haben zu ganz unterschiedlichen Zeiten ihr Talent und den Spaß an der Malerei entdeckt und widmen sich nun in ihrer Freizeit der Kunst. Mit Farbkreide und Fingerspitzengefühl haben sie stimmungsvolle Motive geschaffen, wie sie nun in der kleinen Werkschau zu sehen sind. Bilder, die jeder Wohnstube Farbe und Flair geben.

Marina Schmidt (49) aus Stralsund ist erst seit Februar dieses Jahres dabei. Jeden Mittwoch trifft sie sich mit den Mitgliedern ihres Malkurses in der Galerie in der Wasserstraße 58, dem ehemaligen „Farbenhaus Sundia“. Dort hat sie den künstlerischen Umgang mit der Pastellkreide gelernt.

Eines ihrer Bilder zeigt einen alten Holzkutter im Sonnenuntergang, ein idyllisches Urlaubsmotiv. „20 Prozent Talent, 80 Prozent Handwerk“, erläutert Mallehrer Ralf Borschke die Voraussetzungen der Malkunst. Stolz und Glücksgefühl seien schließlich die Belohnung für die Künstler, wenn ein Werk vollendet ist. „Ein Bild ist aber erst ganz fertig mit Passepartout und Rahmen“, findet die Stralsunder Hobbymalerin. Darüber können sich die Kunden und Passanten im Strelapark noch bis kommenden Samstag ein Urteil bilden.

Bernd Hinkeldey

Kreisoberliga: Niepars und Franzburg verlieren 0:2.

22.04.2013

Der FC Pommern II holt im Landesklassen-Knüller beim Tabellenführer einen Punkt.

22.04.2013

Das Unentschieden mit Glück und Geschick gerettet.

22.04.2013
Anzeige