Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Musik mit „Horch“ im Klosterhof
Vorpommern Stralsund Musik mit „Horch“ im Klosterhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.08.2016

Die Erfinder des mittelalternativen „Barock'n'Rolls“ sind zwar mittlerweile in die Jahre gekommen und stehen im 37. Jahr auf der Bühne, aber die Fans von „Horch“ wollen sie noch lange nicht missen. So gibt es am 24. August ein Konzert in Stralsund zu erleben.

Was 1979 als Betörungsversuch der einheimischen Schulmädchen mit Lauto, Flauto und Gesang begann, kann heute auf rund 2430 Konzerte in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Ungarn, Polen, Tschechien, Russland, Italien sowie auf neun Alben und 32 verbrauchte Kraftfahrzeuge zurückblicken. Die Band machte in dieser Zeit nicht nur teils in Vergessenheit geratene deutsche Lyrik populär, sie schuf auch Ursprünge eines modernen deutschen Mittelalter-Folkrocks, lange bevor die jetzigen Medieval-Metal-Fraktionen auf den Plan traten – allerdings wesentlich vielgestaltiger und filigraner als diese.

Konzert mit „Horch“: 24. August, 19.30 Uhr im Hof des Stralsund Museums. Karten an der Museumskasse.

OZ

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 20 wurden am Samstagmorgen zwischen den Anschlussstellen Grimmen-West und Grimmen-Ost vier Personen verletzt.

08.08.2016

. Gute Nachricht für die Kulturschaffenden in Stralsund: Die Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen mit Theaterpädagogischem Zentrum, Perform(d)ance-Verein und ...

08.08.2016

Besucher zeigen sich von der Nähe zu den Tieren begeistert / Abendliche Führung gewährt andere Einblicke in das Tierparkleben

08.08.2016
Anzeige