Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Musikschüler setzen Zeichen in Greifswald
Vorpommern Stralsund Musikschüler setzen Zeichen in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.03.2014

Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ setzten die Stralsunder Teilnehmer am vergangenen Wochenende in Greifswald Zeichen.

17 Mädchen und Jungen der Musikschule Stralsund sind in den Wertungen Klavier-Solo, Gesang-Solo, Streicherensemble und Bläserensemble aufgetreten und alle konnten den Wettbewerb als Preisträger absolvieren.

Eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb in Braunschweig erspielten sich die Geigerinnen Isabell Troeger und Jutta Schwandt. Eine besondere Ehrung erhielt das Violinduo Johanna Hähnel und Johanna Sophie Tacke. Sie bekamen den Sonderpreis der Ostdeutschen Sparkassen für eine Leistung von mehr als 24 Punkten. Außerdem konnten zwei weitere Ensembles einen ersten Platz erreichen, allerdings sind diese Musikschüler für eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb noch zu jung.

Am 1. April werden die Stralsunder Teilnehmer und ihre Musikpädagogen um 19 Uhr im historischen Saal des Landständehauses bei einer Feierstunde durch Bürgerschaftspräsident Rolf-Peter Zimmer geehrt.



mwe

Die Frauen der Gemeindebücherei und der Bürgermeister von Eixen, André Bonitz (Piratenpartei) laden am kommenden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr alle Senioren und Interessierte ...

25.03.2014

Sechstklässlerin vertritt Vorpommern-Rügen im Mai beim Landesausscheid in Schwerin.

25.03.2014

Eltern und Schüler machten gemeinsame Sache und verschönerten die öffentlichen Außenanlagen.

25.03.2014
Anzeige